Jersey Beach Allgemein 0 Kommentare

Urlaubsbericht – Sprachreise Jersey

Der zweiwöchige Urlaub auf Jersey lässt sich nur empfehlen. Es ist abwechslungsreich und Spaß steht auf gleicher Linie wie das Englisch lernen. Meistens kam der Schulbus in St.Helier mit Verspätung was aber keinen störte denn wir konnten uns unterhalten und es hat nie geregnet. Um neun Uhr startete der Unterricht in einem der 13 Klassenzimmer und ging dann bis 10:30 Uhr nach einer halbstündigen Pause in der wir uns ordentlich stärken konnten oder einfach nur das Wetter genießen konnten ging es noch einmal in das selbe Klassenzimmer aber bei einem anderem Lehrer. Die Lehrer an der Sprachschule sind nett und freundlich wenn man die Regeln befolgt sonst mussten wir lustige Sachen machen wie zum Beispiel: „ Tanze wie ein Affe!“ das war immer lustig. weiterlesen

interkulturelle Kommunikation Allgemein 0 Kommentare

Kommunikation zwischen den Kulturen

Ganz besonders im Business-Bereich ist es essentiell, den richtigen Ton zu treffen, besonders wenn es darum geht, seinen Standpunkt zu vermitteln. Hier sind die kulturellen Unterschiede deutlich spürbar: während Menschen aus “direkten” Kulturen, wie Deutsche, Niederländer oder Franzosen, dazu neigen, die Dinge unverblümt beim Namen zu nennen, sind die Kollegen aus “indirekten” Kulturen, wie den USA, Großbritannien oder Asien, oft sehr viel diplomatischer in ihrer Ausdrucksweise. Man kann sich vorstellen, dass die Gefahr von Missverständnissen extrem groß ist. Manches deutliche Wort, das gar nicht böse gemeint ist, kann das Gegenüber ernsthaft verstimmen. Umgekehrt werden beschönigende Phrasen, die eigentlich als Kritik gemeint sind, häufig als solche gar nicht ernst genommen, was zu großen Missverständnissen führen kann. weiterlesen

MALTA Allgemein 0 Kommentare

Filmkulisse Sprachreise-Ziel Malta

Malta mit seinen gut erhaltenen Festungsanlagen aus der Zeit der Kreuzritter und seinen alten Häusern, gebaut aus dem ockergelben Kalkstein der Insel, mit seinen vorgeschichtlichen Tempelanlagen und nicht zuletzt mit seinen natürlichen Schönheiten, den Klippen, Grotten, versteckten Buchten und dem glasklaren Meer, ist eine wahre Perle im Mittelmeer. Es liegt nur 290 Kilometer von der afrikanischen Küste entfernt – eine Garantie für schönes Wetter mindestens von Mai bis Oktober. Im kargen Hinterland fernab der Städte, wo nur Kakteen und Büsche im Geröll und Kalkstein wachsen können, fühlt man sich sogar in den Wilden Westen versetzt, ein Wilder Westen, der von europäischen Großstädten aus leicht erreichbar ist. All dies macht(e) Malta attraktiv für die Filmbranche. Oft dienen die Städte und Landschaften Maltas als „Double“ für andere Orte auf der ganzen Welt. weiterlesen

MTV Malta Allgemein 0 Kommentare

Malta Music Week, 20. – 25. Juni 2014

Rund 50.000 Musikbegeisterte werden während der diesjährigen Malta Music Week erwartet. Erstmals fand das Event 2008 statt, als Rahmenprogramm für das Isle of MTV Malta Konzert. Die Musikwoche bietet eine Reihe von Straßenkonzerten, kleinen Festivals, Club- und Beach Parties und anderen musikalischen Events und findet ihren Höhepunkt im Isle of MTV Konzert am letzten Tag der Musikwoche. Beliebt ist es, eine Sprachreise nach Malta mit dem Besuch der Music Week zu verbinden. weiterlesen

Jersey Cycling Festival Allgemein 0 Kommentare

Jersey: Festival of Cycling, 13. – 15. Juni 2014

Am Wochenende nach Pfingsten findet auf Jersey ein einzigartiges Event für Liebhaber des Radsports statt, das Festival of Cycling.
Auf einem Rundkurs um das malerische Städtchen Gorey haben die Teilnehmer Gelegenheit, die atemberaubende Schönheit der Insel Jersey zu bestaunen. Im Rahmen des Festivals gibt es zudem Amateurrennen für alle Alters- und Leistungsstufen, Wettbewerbe für Kinder und Jugendliche, eine Bergetappe, ein Criterium Finale und Urban Downhill Rennen. weiterlesen

jersey3 Allgemein 0 Kommentare

Meine Sprachreise nach Jersey

Meine Sprachreise nach Jersey hat in Köln angefangen, zusammen mit meinem Freund Marius. Ich bin um sechs Uhr morgens aufgestanden um dann zu ihm zu fahren. Sein Vater hat uns nach Amsterdam gefahren, von wo wir dann geflogen sind. Wir sind mit einer alten Propellermaschine geflogen und nach einer Stunde angekommen. weiterlesen