Superlearning.de Allgemein 0 Kommentare

Reisebericht – Sprachreise nach Antibes

Endlich war es so weit – ich hatte Sommerferien und gleich mit dem ersten Ferientag ging es zusammen mit meiner besten Freundin auf eine Sprachreise an die Cote d‘ Azur! Es war das erste Mal, dass ich ohne Erwachsene in ein Flugzeug stieg und davor hatte ich einen bisschen Respekt. Aber dies war völlig unnötig, da alles perfekt durchorganisiert war. An unserem Zielflughafen (Nice) wurden wir schon freundlichst empfangen. Unsere Gastfamilie bestand aus einer alleinerziehenden Mutter, die in einer kleinen Wohnung in Antibes lebt. Obwohl der Lebensstandard nicht so hoch ist wie in Deutschland, habe ich mich auf Anhieb in unserem Zimmer wohlgefühlt. weiterlesen

Superlearning.de Allgemein 0 Kommentare

Sprachreise nach Oxford

Ich heiße Urszula, komme aus Bonn und habe gerade das zweite Ausbildungsjahr als Kauffrau für Bürokommunikation hinter mir.  Anfang Juli passierte endlich das, was ich mir schon lange gewünscht hatte. Am Mittwoch habe ich erfahren, dass meine Sprachreise genehmigt worden ist und dass ich für 4 Wochen nach England reisen darf, um Englisch zu lernen. Ich sollte mir eine Sprachschule aussuchen. Meine Freundin und ich, wir haben  lange gesucht, da es sehr viele Sprachschulen zur Auswahl gibt. Es war nicht einfach, sich zu entscheiden. Wir sind auf die Internetseite www.superlearning.de gestoßen und da sich deren Büro auch in Bonn befindet, haben wir direkt für den nächsten Tag einen Termin gemacht. Nach langem hin und her, vielen Telefonaten und der großen Mühe, die sich Herr Peters gegeben hat, habe ich mich für ein Sprachschule in Oxford entschieden und gebucht. Es war die beste Entscheidung. Jetzt hieß es, schnell Koffer packen, denn am Sonntag ging es los nach Oxford. weiterlesen

Coast England Allgemein 0 Kommentare

Sprachreise nach Brighton für Schüler ab 16

Sprachreise nach Brighton

Hallo!

Ich heiße Jule und bin 16 Jahre alt.

Seit ein paar Tagen bin ich wieder in Deutschland, zurück von meinem Aufenthalt in Brighton, England. Es war das erste Mal, dass ich ganz alleine ohne meine Eltern oder Freunde in ein fremdes Land gereist bin. Meine Befürchtungen, die ich vor der Reise hatte, haben sich – Gott sei Dank- nicht bewahrheitet. Die gesamte Reise verlief wie geplant. Wenige Stunden nach meiner Ankunft am Flughafen in Straßburg bin ich in London Gatwick gelandet, anschließend mit dem Zug nach Brighton und schließlich mit dem Taxi zum Haus meiner Gastfamilie gefahren. weiterlesen

Strand Jersey Allgemein 0 Kommentare

Reisebericht Jersey

In meinen Sommerferien habe ich die Zeit damit verbracht mein Englisch zu verbessern – auf der kleinen, aber schönen Insel Jersey.
Vorher hatte ich noch nie etwas von Jersey gehört (und jeder denkt dann meistens an New Jersey), aber mein Vater hatte mir die Insel wärmstens empfohlen. weiterlesen

image001 Allgemein 0 Kommentare

My Experiences: English Language Course in Oxford

I stayed in Oxford for improving my English. I  arrived at my host families-house in the borrow Headington in the evening. Luckily I wasn’t the only guest student in this family and so my „hostbrother“ showed me my everyday way to school, the whole city center and where I can buy my bus ticket. It took nearly 40 minutes to reach the language school, which is very central situated. weiterlesen

i phone anna 2015-2 706 Malta 0 Kommentare

Sprachreise Malta für Schüler

Hallo. Ich heiße Anna bin 16 Jahre alt und war in den Sommerferien 8 Tage mit meiner Freundin auf Malta. Die Sprachreise planten wir schon ein halbes Jahr , daher war es kein Problem alles rechtzeitig zu organisieren.
Als meine Freundin und ich uns am Flughafen von unseren Eltern verabschiedeten war das für mich nicht ganz so einfach, denn ich hatte Angst vor der Reise da es mein erster Urlaub ohne Eltern war. Der Flug verlief ohne Probleme und so landeten wir sicher auf Malta, holten unsere Koffer und wurden direkt von einem Mitarbeiter unserer Organisation empfangen. Er erklärte uns alles, wann wir am nächsten Tag an der Schule sein mussten, wo sich die Schule befindet und noch vieles mehr.
Danach wurden wir von einem privaten Fahrer zu unserer Gastfamilie gebracht und dort sehr herzlich empfangen. weiterlesen