Monats Archiv: Juni 2014

interkulturelle Kommunikation Allgemein 0 Kommentare

Kommunikation zwischen den Kulturen

Ganz besonders im Business-Bereich ist es essentiell, den richtigen Ton zu treffen, besonders wenn es darum geht, seinen Standpunkt zu vermitteln. Hier sind die kulturellen Unterschiede deutlich spürbar: während Menschen aus „direkten“ Kulturen, wie Deutsche, Niederländer oder Franzosen, dazu neigen, die Dinge unverblümt beim Namen zu nennen, sind die Kollegen aus „indirekten“ Kulturen, wie den USA, Großbritannien oder Asien, oft sehr viel diplomatischer in ihrer Ausdrucksweise. Man kann sich vorstellen, dass die Gefahr von Missverständnissen extrem groß ist. Manches deutliche Wort, das gar nicht böse gemeint ist, kann das Gegenüber ernsthaft verstimmen. Umgekehrt werden beschönigende Phrasen, die eigentlich als Kritik gemeint sind, häufig als solche gar nicht ernst genommen, was zu großen Missverständnissen führen kann. Weiterlesen

MALTA Allgemein 0 Kommentare

Filmkulisse Sprachreise-Ziel Malta

Malta mit seinen gut erhaltenen Festungsanlagen aus der Zeit der Kreuzritter und seinen alten Häusern, gebaut aus dem ockergelben Kalkstein der Insel, mit seinen vorgeschichtlichen Tempelanlagen und nicht zuletzt mit seinen natürlichen Schönheiten, den Klippen, Grotten, versteckten Buchten und dem glasklaren Meer, ist eine wahre Perle im Mittelmeer. Es liegt nur 290 Kilometer von der afrikanischen Küste entfernt – eine Garantie für schönes Wetter mindestens von Mai bis Oktober. Im kargen Hinterland fernab der Städte, wo nur Kakteen und Büsche im Geröll und Kalkstein wachsen können, fühlt man sich sogar in den Wilden Westen versetzt, ein Wilder Westen, der von europäischen Großstädten aus leicht erreichbar ist. All dies macht(e) Malta attraktiv für die Filmbranche. Oft dienen die Städte und Landschaften Maltas als „Double“ für andere Orte auf der ganzen Welt. Weiterlesen