Kategorie: Reiseberichte

Reisebericht Sprachreise Oxford


Ich kam am Sonntagmittag in meiner Gastfamilie an. Dort wurde ich sehr freundlich empfangen. Die Familie, bei welcher ich untergebracht war, bestand aus einer Mutter mit ihren beiden Söhnen Isaak und Jakob und dem Freund der Mutter. Isaak war sechs Jahre alt und Jakob elf.

Trotzdem beide zuerst etwas schüchtern waren hat man dennoch gesehen, dass sie sich freuten als ich ankam. Zum Mittagessen wurde ich gleich zum all sonntäglichen Essen bei den Großeltern eingeladen. Ich kam gerne mit. Vorher wurde mir noch meine Schule für die nächste Woche und der Weg dorthin gezeigt. Während das Essen gemacht wurde sowie nach dem Essen spielte ich mit den Jungs. Es wurde an diesem Tag gegrillt.

Weiterlesen

Sprachreisen Englisch für Schüler: Jersey

Sprachreisen Englisch für Schülerinnen und Schüler: Jersey

Unsere Sprachschulen bieten auch in den Sommerferien ein großes Angebot an Englisch-Sprachkursen an. Damit hast du beste Voraussetzungen, deine Englischkenntnisse nachhaltig zu verbessern und schöne Ferien zu verbringen.

Ein besonderer Tipp ist eine Sprachreise auf die Kanalinsel Jersey, die knapp 200 km südlich der englischen Südküste liegt. Die Kanalinseln, die dort liegen, wo der warme Golfstrom auf Europa trifft, gelten als die nördlichste Region Europas, in der du auf mediterrane Vegetation triffst.

Weiterlesen

Sprachreise Newbury

Diese Osterferien habe ich zwei Wochen mit einem Intensivsprachkurs in Newbury Hall verbracht um mein Englisch richtig auf Vordermann zu polieren. Newbury Hall ist eine kleine Sprachschule für internationale Schüler die intensiven Englisch-Unterricht anbietet.

Weiterlesen
Superlearning.de

Reisebericht Sprachreise York

In den Osterferien dieses Jahres (2019) habe ich über die Martin Peters Sprachentraining GmbH eine Sprachreise in das relativ kleine und wunderschöne York in England gemacht. Untergebracht war ich in einer Gastfamilie und unterrichtet wurde an einer privaten Sprachschule.

Der Unterricht war abwechslungsreich gestaltet, indem man auch in der Stadt verschiedene Projekte hatte, wie z.B. eine Umfrage zum Thema „Happiness“.

Weiterlesen

Reisebericht zur Sprachreise Jersey

In der Zeit vom 20.04.2019 bis zum 27.04.2019 war ich auf Jersey wo ich von meiner Gastfamilie herzlich bei sich aufgenommen wurde, die mich in ihren Alltag perfekt integriert hat und sehr nett und zuvorkommend war. So habe ich an Ostern ihre Familie kennengelernt und mich auch viel mit ihnen unterhalten und bekam so einen Einblick wie andere Familien in anderen Ländern Ostern feiern. Sehr lustig war als wir nach dem Essen Musik gehört haben und ich ihnen dann deutsche Musik gezeigt habe. Da ich alleine in der Familie war, hatte ich zu der Zeit meines Aufenthalts ein kleines Zimmer für mich allein, was aber nicht gestört hat, da ich sehr viel mit meiner Gastmutter gemacht habe, die mir die Insel gezeigt hat, mit mir gegessen hat und mit der ich sehr lange Gespräche geführt habe.

Weiterlesen

Sprachreise nach Oxford

Ich war 2 Wochen in Oxford über die Osterferien. Ich habe die Zeit dort sehr genossen, habe viele neue Leute kennengelernt und viel neue Erfahrungen gemacht. Ich hatte sehr viel Glück mit der netten Gastfamilie und meiner Vormittags- sowie Nachmittags Klasse.

Weiterlesen

Sprachreise Jersey für Schüler – Reisebericht

Mein tollstes Freizeiterlebnis war, als ich den Strand besucht habe. Er war so unterschiedlich zu Spaniens Stränden, die ich mittlerweile, zumindest im Umkreis von Barcelona, bestens kenne. Er war flach, unglaublich weit und eben. Solche Strände habe ich bis jetzt nur in Norderney gesehen. Am schönsten waren die Strände und die Gegend im Allgemeinen. Der netteste Einheimische war mein Gastvater. Er war stets freundlich, offen, stets hilfsbereit, lustig und humorvoll. Die beste Situation war als ich Nicolas kennengelernt habe. Er ist ungefähr in meinem Alter, er teilt meine Interessen, nämlich Fußball und Tennis, nur hat er früher damit angefangen. Das hat aber nichts daran geändert, dass wir weitgehend gut miteinander ausgekommen sind. Wir haben nur über Fußball geredet, uns im Unterricht zusammengesetzt und in den Pausen zusammen Fußball gespielt. Was besonders amüsant war, war die Tatsache, dass unser Lehrer Rudy immer, wenn die Technik gesponnen hat, angefangen hat, sich mit den Worten „This stupid machine doesn’t want to work“ über diese aufgeregt.

Weiterlesen

Meine Sprachreise nach Jersey

Reisebericht Jersey

Wenn du nach Jersey fliegst, kann ich dir nur positive Sachen erzählen.

Ich fange mal ganz von vorne an. Am Flughafen in Deutschland habe ich 2 nette Mädels kennengelernt, die genauso wie ich in die Sprachschule in St. Aubin gegangen sind. Wir waren alle ziemlich aufgeregt, aber als wir dann auf Jersey mit dem Flieger gelandet sind, waren wir einfach nur von der kleinen Insel entzückt. Als mich dann der Vater und einer der beiden Söhne von der Gastfamilie vom Flughafen abgeholt haben, war ich wieder ziemlich nervös und aufgeregt. Die Aufregung ist dann aber verschwunden als ich den Rest der Familie kennengelernt habe. Sie waren einfach supernett!

Weiterlesen

Sprachreise nach Antibes

Meine Woche in Antibes.

Mein Name ist Laura B. ich bin 16 Jahre alt und ich war zusammen mit meiner besten Freundin auf einer Sprachreise in Antibes. Ich bin sehr froh, dass ich die Sprachreise gemacht habe, denn es hat sehr viel Spaß gemacht. Wir haben viele neue Freundschaften geschlossen und der Unterricht war auch toll. Am Sonntagmorgen sind wir nach Antibes geflogen, dort angekommen wurden wir, nachdem wir unsere Koffer abgeholt hatten, von dem Lebenspartner unserer Gastmutter abgeholt und sind dann zu unserem Gastzuhause gefahren. Schon die Fahrt dorthin war sehr interessant, denn wir haben uns so gut wie möglich mit dem Mann auf Französisch unterhalten und die Umgebung, das Meer, die Promenade und die Stadt das erste Mal gesehen – diese waren wunderschön.

Weiterlesen

Sprachreise Brighton für Schüler

In den Osterferien 2019 bin ich für zwei Wochen auf einer Sprachreise in Brighton gewesen. Von Frankfurt aus bin ich nach London Heathrow geflogen. Da an dem Wochenende meiner Anreise ein Marathon in Brighton war, konnte ich leider nicht den National Express-Bus nehmen, sondern bin mit dem Taxi nach Brighton gefahren. Mein Zimmer im Haus meiner Gastfamilie war sehr groß, mit einem großen Bett, einem Schreibtisch und genügend Schränken zum Einräumen meiner Kleidung. Jeden Morgen gab es Frühstück und jeden Abend Dinner.

Weiterlesen