Kategorie: Reiseberichte

Sprachreisen in den Winterferien

Wenn Du in Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Thüringen zur Schule gehst, dann hast Du bald wieder Ferien. Und die kannst Du nutzen, um an einer Sprachreise teilzunehmen, eine tolle Zeit zu verbringen und Deine Sprachkenntnisse in Englisch zu trainieren. Weiterlesen

Englisch-Sprachkurs in Bournemouth in den Weihnachtsferien

Unsere Sprachschule in Bournemouth ist eine der wenigen Sprachschulen in England, die in der Weihnachtszeit, neben einem Sprachtraining für Erwachsene und junge Erwachsene ab 16 Jahren, auch einen Weihnachtskurs speziell für Jugendliche im Alter zwischen 12 und 15 Jahren anbietet. Ihre Kinder bekommen die einmalige Gelegenheit, Weihnachten und/oder Silvester bei einer britischen Familie zu verbringen, die ganz speziellen britischen Bräuche zu dieser Jahreszeit kennenzulernen und ihre Englisch-Kenntnisse in besonders kleinen Gruppen zu vertiefen. Weiterlesen

Reisebericht zur Sprachreise Málaga

Die Sprachreise begann damit, dass ich am Flughafen Málaga von dem Fahrdienst der Sprachschule abgeholt und zu meiner Gastfamilie gebracht wurde. Daraufhin wurde ich von meiner Gastmutter und ihrem Hund herzlich begrüßt und in mein Zimmer für die nächsten 7 Tage gebracht. Anschließend gab es noch ein kurzes Abendessen. Am 2.Tag wurde ich zur Strandpromenade gefahren, wo ich mehrere Stunden verbracht habe und das Meer und die Sonne genoss. Am Abend ging es zur Sprachschule für die Begrüßung. Weiterlesen

Internationale Kommunikation und Englisch

Die meisten Sprachschulen vermitteln Dir Englisch, aber ist es wirklich Dein Ziel Experte im Englischen werden? Vielleicht, wenn Du Anglistik studieren möchtest, aber ansonsten glauben wir, dass es Dein eigentliches Ziel ist, international wirksam zu kommunizieren. Dazu brauchst Du Englisch, aber Du musst noch mehr trainieren, z.B. interkulturelle Aspekte, interpersonelle Skills/emotionale Intelligenz, Körpersprache, Aufbau von Rapport, Rhetorik.
Weiterlesen

Reisebericht Jersey – Schülersprachreise Jersey

 Jersey? Du willst nach Jersey? Ich beneide dich! Mit ein bisschen Glück und Selbstvertrauen erlebt du eine verdammt schöne Zeit.

So, wie ich:

Als das Flugzeug landete, schüttete es entsetzlich. Der kleine Flieger schwankte und rumpelte, und die wenigen Passagiere klatschten dem Piloten, der sicher landete. Wir huschten in das Flughafengebäude, das so winzig war, dass ich es richtig niedlich fand und Mitleid hatte, dass es im Regen stehen musste. Weiterlesen

Sprachreise Leon nach York

Ich war diese Herbstferien 2018 das erste mal in York, dort besuchte ich das College und war zu Gast bei einer sehr sehr netten Gastfamilie. Für mich war es eine sehr tolle Erfahrung, da ich dort viel über das Leben in einer englischen Familie gelernt habe. Meine Gastfamilie hatte einen sehr süßen kleinen Hund mit dem Namen Lottie. Am Tag meiner Ankunft hat meine Gastfamilie etwas sehr Leckeres für mich gekocht und wir sind mit dem Hund spazieren gegangen. Während wir spazieren gingen hat mir meine Gastmutter den Schulweg gezeigt, damit ich am nächsten Tag gut und sicher in die Schule komme. Weiterlesen

Sprachreise Oxford – Reisebericht

Ich hatte bereits gute Erfahrungen in York und Malta mit Sprachenschulen gemacht. Aber Oxford war etwas ganz neues für mich!

In der Sprachschule waren hauptsächlich Leute, die über 18 Jahre alt sind und aus allen Länder dieser Welt kommen. Trotz des Altersunterschiedes, der Herkunft, Lehrer oder Schüler, haben sich alle gut verstanden und hatten viel Spaß miteinander. Dazu muss man sagen, dass die Lehrer ausgesehen haben wie klassische, britische Oxford Studenten. Dieser Style hatte den Flair der Umgebung abgerundet. Weiterlesen

Reisebericht

Mein Sprachaufenthalt fand in den Herbstferien 2018 statt. Ich (16) bin mit meiner Schwester und einer Freundin von ihr (beide 14) für zwei Wochen nach Malta geflogen, um mein Englisch zu verbessern. Weiterlesen

Reisebericht Oxford von

Im Großen und Ganzen hat mir der Aufenthalt in Oxford sehr gut gefallen. Besonders gut haben mir die Stadt von Oxford und die Schule gefallen. Den nettesten Einheimischen haben wir am Eingang eines Restaurant kennengelernt. Dieser arbeitet dort als Türsteher und weil wir auf unseren Tisch warten mussten kamen wir ins Gespräch, indem sich raus kristallisierte, dass er ehemaliger Soldat bei den Marines war, deutsche Wurzeln hat und ziemlich nett ist. Das interessanteste und zudem aktuellste Thema was wir im Sprachkurs behandelt haben war BREXIT. Ich habe interessante Sachen über den Brexit erfahren und ein neues Bild von der Situation (!natürlich waren alle gegen den Brexit!). Alle Lehrer haben wirklich sehr verständlich und gut unterrichtet. Doch „John“ hat uns (=Mein Bruder und ein Freund mit dem wir die Sprachreise gemacht haben) echt fasziniert. Er sprach 5 Sprachen fließend, unteranderem Deutsch, hat schon sehr viel erreicht, wie z.B. sein eigenes Unternehmen, welches ihn schon an fast jeden Punkt der Welt brachte. Weiterlesen