Kategorie: Schüler Jersey

Superlearning.de

Sprachreise Jersey für Schüler

Mein tollstes Erlebnis waren die Aktivitäten, welche jeden Nachmittag stattgefunden haben. Es gab zahlreiche verschieden Aktivitäten, wie zum Beispiel Motorboot fahren oder Paintball spielen, welche man sich selber aussuchen konnte. Man konnte Abends, falls man mochte noch eine Aktivität machen.

Weiterlesen

Sprachreise Jersey – Schüler

St. Heilier, Jersey

Als erstes flogen wir mit einer idyllischen Propeller-Maschine von Düsseldorf auf die Insel Jersey. In Jersey verbrachten wir 2 Wochen um dort unser Englisch aufzubessern. In Jersey gelandet, wurden wir persönlich von einem Mitarbeiter abgeholt, der uns zur Residenz in St. Helier brachte. Die ersten Eindrücke aus dem Auto waren spannend, es gab viele kleine Einzelhäuser die einen vom Style her an die Bretagne erinnerten. In der Residenz angekommen, haben wir erst einmal eingecheckt. Es gab unten einen großen Aufenthaltsbereich mit Billardtisch, Fernseher und vielen Spielen. Dort traf man sich immer mal für zwischendurch und knüpfte auch Kontakte mit den französischen Mitbewohnern. Grandios war, das unsere Residenz keine 2 Minuten vom Strand mit einem Pier entfernt war. Der Pier wurde Abend immer zum Treffpunkt mit unseren Freunden, die wir in der Sprachschule und Residenz kennenlernten.

Weiterlesen

Sprachreisen Jersey für Schüler

Reisebericht

Reisen ohne Eltern, so möchte man seine Ferien doch häufig am liebsten verbringen. Genau diese Ferien wollten wir zu einem unvergesslichen Urlaub machen und sind deshalb am Anfang unserer Sommerferien von München nach Jersey geflogen. Ohne Zeitverlust oder Probleme ging es zu unserer Residenz, wo wir von unserer netten Gastmutter Leila begeistert in Empfang genommen wurden.

Weiterlesen
Superlearning.de

Sprachreise Jersey für Schüler

Sven Arp

Ein Reisebericht

Am 14.07.2019 sind wir nach Jersey zu einer Sprachreise gefahren. Der Hinflug verlief ohne Beschwerden mit der Airline FlyBe und einer 2-Propellermaschine (DeHavilland Dash-8 Q400). Am Flughafen wurden wir von einem netten Taxifahrer abgeholt, der uns zu unserer Residenz gefahren hat.

Weiterlesen

Sprachreise Jersey für Schüler

In der ersten Woche unserer Sommerferien haben meine beiden Freundinnen und ich eine Sprachreise auf die Insel Jersey gemacht. Es war unsere Entscheidung an dieser teilzunehmen und für jeden die erste Reise die wir alleine antreten sollten.

Unser Hinflug hatte ein wenig Verspätung, aber trotz allem verlief alles ziemlich reibungslos. In der Gastfamilie angekommen wurden uns erstmal das Haus und dessen Räume, sowie der Garten gezeigt. Uns Dreien wurde das Zimmer welches normalerweise der Tochter gehörte zugeteilt. Das Zimmer lag im Dachgeschoss und bot genug Platz für die drei Betten und unser Gepäck, ohne das es eng wurde. Da wir schon samstags statt am Sonntag angekommen waren, konnte uns die Gastmutter am Sonntag mit dem Auto ein bisschen die Insel zeigen. Sie erklärte uns auch, wie wir in den darauffolgenden Tagen zum College kommen würden, welche Buslinie wir nehmen und an welcher Haltestelle wir aussteigen müssten.

Weiterlesen

Sprachreise nach Jersey

Reisebericht Jersey

Yeeeeah, I´m gonna take my horse to the old town road, I´m gonna riiiide till I can´t no more… Warum das Lied die ganze Zeit lief (obwohl´s ja nix auszusetzen gibt daran) verstehe ich nicht: Ich wollte nirgends anders sein, als wo ich war!

Sonnencreme, Gastgeschenke, Pounds, Ausweis, Uhr ist umgestellt. … Normalerweise habe ich immer etwas Wichtiges vergessen. Dies´ Mal nicht. Die Unterlagen, die im Vorfeld zugeschickt worden waren, haben wirklich alle nötigen Informationen geliefert. Ich war also total gechillt und so verließ ich mit einem riesigen Koffer und riesiger Vorfreude mein Haus…

Weiterlesen

Reisebericht zur Sprachreise Jersey

In der Zeit vom 20.04.2019 bis zum 27.04.2019 war ich auf Jersey wo ich von meiner Gastfamilie herzlich bei sich aufgenommen wurde, die mich in ihren Alltag perfekt integriert hat und sehr nett und zuvorkommend war. So habe ich an Ostern ihre Familie kennengelernt und mich auch viel mit ihnen unterhalten und bekam so einen Einblick wie andere Familien in anderen Ländern Ostern feiern. Sehr lustig war als wir nach dem Essen Musik gehört haben und ich ihnen dann deutsche Musik gezeigt habe. Da ich alleine in der Familie war, hatte ich zu der Zeit meines Aufenthalts ein kleines Zimmer für mich allein, was aber nicht gestört hat, da ich sehr viel mit meiner Gastmutter gemacht habe, die mir die Insel gezeigt hat, mit mir gegessen hat und mit der ich sehr lange Gespräche geführt habe.

Weiterlesen

Sprachreise Jersey für Schüler – Reisebericht

Mein tollstes Freizeiterlebnis war, als ich den Strand besucht habe. Er war so unterschiedlich zu Spaniens Stränden, die ich mittlerweile, zumindest im Umkreis von Barcelona, bestens kenne. Er war flach, unglaublich weit und eben. Solche Strände habe ich bis jetzt nur in Norderney gesehen. Am schönsten waren die Strände und die Gegend im Allgemeinen. Der netteste Einheimische war mein Gastvater. Er war stets freundlich, offen, stets hilfsbereit, lustig und humorvoll. Die beste Situation war als ich Nicolas kennengelernt habe. Er ist ungefähr in meinem Alter, er teilt meine Interessen, nämlich Fußball und Tennis, nur hat er früher damit angefangen. Das hat aber nichts daran geändert, dass wir weitgehend gut miteinander ausgekommen sind. Wir haben nur über Fußball geredet, uns im Unterricht zusammengesetzt und in den Pausen zusammen Fußball gespielt. Was besonders amüsant war, war die Tatsache, dass unser Lehrer Rudy immer, wenn die Technik gesponnen hat, angefangen hat, sich mit den Worten „This stupid machine doesn’t want to work“ über diese aufgeregt.

Weiterlesen

Meine Sprachreise nach Jersey

Reisebericht Jersey

Wenn du nach Jersey fliegst, kann ich dir nur positive Sachen erzählen.

Ich fange mal ganz von vorne an. Am Flughafen in Deutschland habe ich 2 nette Mädels kennengelernt, die genauso wie ich in die Sprachschule in St. Aubin gegangen sind. Wir waren alle ziemlich aufgeregt, aber als wir dann auf Jersey mit dem Flieger gelandet sind, waren wir einfach nur von der kleinen Insel entzückt. Als mich dann der Vater und einer der beiden Söhne von der Gastfamilie vom Flughafen abgeholt haben, war ich wieder ziemlich nervös und aufgeregt. Die Aufregung ist dann aber verschwunden als ich den Rest der Familie kennengelernt habe. Sie waren einfach supernett!

Weiterlesen