Kategorie: Schüler Malaga

Reisebericht: Sprachreise nach Málaga, Spanien

Im August 2017 wollte ich zur Verbesserung meiner Sprachkenntnisse einen zweiwöchigen Spanischkurs machen und entschied mich –wieder über Martin Peters Sprachtraining- für die Sprachschule in Malaga an der Costa del Sol in Spanien. Ich war anfangs sehr nervös und aufgeregt, ganz alleine in diese Schule zu reisen, da ich nicht wusste, ob ich die Menschen dort überhaupt verstehen konnte. Doch es klappte alles viel besser, als ich gedacht hatte. Bereits pünktlich am Flughafen wurde ich von einem Fahrer der Firma „AutoSol“ herzlich begrüßt und direkt zu der Residenz gefahren. Dort bezog ich mein Einzelzimmer mit einem kleinen Balkon im Haupthaus der Sprachschule, welches zwar klein aber modern eingerichtet war. Leider fehlte eine Klimaanlage bzw. ein Ventilator, sodass es abends/nachts kaum abkühlen konnte. An die große Hitze musste ich mich erst einmal gewöhnen. Der Temperaturunterschied zwischen Hamburg und Málaga war dann doch nicht so gering. Meine Entscheidung, in der Sprachschule zu wohnen, war für mich richtig, weil viele Sprachschüler auch dort wohnten und wir uns so besser verabreden konnten. Wenn ich jedoch länger bleiben würde, würde ich lieber in einer spanischen Familie wohnen, um das spanische Leben besser kennenlernen zu können. Weiterlesen

Meine Sprachreise nach Málaga – Südspanien

Nach unserer Anmeldung zu einem Sprachkurs in Spanien konnten ich und drei Freunde nach monatelanger Vorfreude am 04. August endlich ins Flugzeug nach Málaga steigen. Angekommen waren wir zuerst doch etwas eingeschüchtert von unserem unglaublich schnell sprechenden Taxifahrer, der uns vom Flughafen zu unserer Sprachschule brachte. Weiterlesen