Sprachreise Jersey für Schüler

Mein tollstes Erlebnis waren die Aktivitäten, welche jeden Nachmittag stattgefunden haben. Es gab zahlreiche verschieden Aktivitäten, wie zum Beispiel Motorboot fahren oder Paintball spielen, welche man sich selber aussuchen konnte. Man konnte Abends, falls man mochte noch eine Aktivität machen.


Der Ort an dem ich mich am meisten aufgehalten habe, war der Hauptort St.Helier. Dort gab es ein Kino, zahlreiche Essensmöglichkeiten und mehrere Souvenirläden. Die Busverbindungen waren gut und meistens selbst erklärend. Mit der Buskarte, welche man am ersten Schultag bekommen hatte, konnte man überall kostenlos hinfahren.
Nach den Aktivitäten oder dem Intensivkurs konnte man sich frei auf Jersey bewegen um z.B die Stadt zu erkunden oder Essen zu gehen.
Es gab Parks, Strandpromenaden und ein Hafen wo man Abends entspannen und Essen konnte. Auf Jersey gibt es sowohl Stadt wie auch im Norden Natur. An sich ist Jersey sehr schön und eine Reise wert.
Als wir Abends bei einer Bunkeranlage gewesen waren, trafen wir dort eine älteren netten einheimischen Mann, welcher uns sowohl vergangene als auch aktuelle Sachen über Jersey erzählt hat.
Die Aufsichtspersonen und Lehrer waren sehr nett. Der Unterricht war meines Erachtens sehr zäh und hätte besser bzw. interessanter gestaltet werden können. Die Pausen zwischen den Schulstunden waren lang genug. Man konnte, falls man mochte auch in den Pausen auf dem daneben liegenden Fußball-/Basketballplatz spielen. Es gab auch eine Kantine, bei der man in der Mittagspause essen konnte.
Bei meiner Gastfamilie habe ich mich seit Tag eins super Wohl gefunden. Meine Gastmutter war sehr nett und es gab nichts zu bemängeln. Das Gasthaus war modern und wohlfühlend eingerichtet, es hat mir dort an nichts gefehlt. Das Essen war immer gut und teilweise ähnlich wie in Deutschland. Man konnte mit der Gastfamilie offen reden und sie hab dich in Gespräche oder Diskussionen mit einbezogen. Man hat den typischen Alltag eines Einheimischen kennengelernt.

Lorenz hat an dieser Sprachreise teilgenommen:
> Sprachreise Jersey für Schülerinnen und Schüler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.