Valletta | Malta – Geburtsstadt eines Comic Helden

Valletta ist berühmt als UNESCO Weltkulturerbe und als Festungsstadt des Johanniterordens, aber wussten Sie, dass Valletta auch die Geburtsstadt des beliebten Comic Helden Corto Maltese ist?

Blick auf La VallettaCorto Maltese wurde 1967 vom italienischen Comicbuch-Autor Hugo Pratt erschaffen und zieht seine meist erwachsenen Fans bis heute in seinen Bann. Der fiktive Charakter durchlebt als Seemann die Wirren der Jahrhundertwende und der beiden Weltkriege auf seinen Reisen um die ganze Welt. Corto Maltese ist ein moderner Odysseus, der seine Leser an faszinierende Orte auf der ganzen Welt entführt. Ausgangspunkt seiner ersten Reise ins Abenteuer ist der Hafen von Valletta, wo er auch einen Teil seiner Kindheit verbracht hat.

Der Hafen von Valletta gilt als einer der schönsten überhaupt, da er Reisenden bei der Einfahrt einen atemberaubenden Blick auf die Festungsstadt bietet. Unsere Sprachkursteilnehmer berichten immer wieder begeistert von ihrer Hafenrundfahrt, die wir Ihnen unbedingt auch ans Herz legen, wenn Sie sich nach Ihrem Englisch-Unterricht von dieser wunderschönen Stadt und ihrem berühmten Hafen in den Bann ziehen lassen möchten. Vielleicht tauchen Sie hierbei sogar ein kleines bisschen ein in die faszinierende Welt des Seefahrers Corto Maltese aus Valletta.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.