Sprachreisen für Erwachsene.

Sprachreisen nach England, Jersey, Schottland, Irland, Malta, USA, Australien, Frankreich, Spanien, Italien.
Sprachreisen

Sprachreisen für Erwachsene

Sie möchten Ihre Sprachen-Kenntnisse schnell, effektiv und auf angenehme Art trainieren? Hierzu möchten Sie an einem Sprachkurs dort teilnehmen, wo die Sprache gesprochen wird? Wir gratulieren zu der Entscheidung an einer Sprachreise teilzunehmen und helfen gerne bei der bestmöglichen Realisierung. Besonders ausführliche Informationen haben wir hier für Sie zusammengestellt. Wenn Sie hohe Erwartungen an das Ergebnis Ihrer Sprachreise haben, so ist dies gerechtfertigt. Ob sich der gewünschte Erfolg einstellt, hängt - neben Ihrer Motivation - von der Auswahl des richtigen Sprachkurses ab. Wir helfen gerne dabei. In der Einleitung behandeln wir viele grundsätzliche Themen wie auch viele Teilaspekte einer Sprachreise. Wenn Sie sich direkt über einzelne Sprachkurs-Programme informieren möchten, so geht es hier weiter:

> Sprachreisen für Erwachsene

> Business Sprachreisen

> Hoch-Intensiv- Sprachkurse Superlearning/Suggestopädie

> Sprachreisen für Schüler 

Sprach - Kenntnisse sind sehr wichtig - und werden noch wichtiger!

Die Welt vernetzt sich immer mehr, immer schneller! Sie wird zum Dorf! Sie benötigen Sprachkenntnisse, um in Ihrem "eigenen Dorf" zu kommunizieren.

“The operating instructions for Europe, it’s now clear, are written in English“. „The language usually is English, an industrial tool now as basic as the screwdriver“, schreibt die Business Week. Indes „...only 29% speak [English] well enough to carry on a conversation, according to a European Commission report. The result is an English gap “ oder „Great Divide“, die diejenigen trennt, die gut in Englisch kommunizieren können und diejenigen, die es nicht können.

Abgesehen davon: Wenn nur 29% der Europäer die Sprache sprechen, die die Verständigungsbasis ihres Kontinents darstellt, sollte dies alarmierend sein! Dies könnte ein historisches Missverhältnis sein!

Die Wochenzeitung „DIE ZEIT“ sieht in Englisch eine "elementare Kulturtechnik wie Lesen und Schreiben".

Mangelnde Sprachkenntnisse werden heute verbreitet zum Engpass, der jede weitere Entwicklung behindert: Für Firmen, in der individuellen Karriere, aber auch privat.

Sie können laut Businessweek 25 bis 35% mehr Gehalt erwarten, wenn Sie über gute Englisch-Kenntnisse verfügen. Die Sicherheit des Arbeitsplatzes sowie die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten korrelieren direkt mit den Fähigkeiten, in Englisch zu kommunizieren. Auf einer Sprachreise können Sie Sprachkenntnisse in Englisch, aber natürlich auch in anderen Sprachen (Französisch, Italienisch und Spanisch) besonders effektiv und angenehm verbessern.

„Englisch - das Maß aller Dinge“

Laut einer Umfrage des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft pflegen 75% der befragten Unternehmen internationale Geschäftskontakte. Im kaufmännischen Bereich fordern demzufolge 75% der Firmen gute Englisch-Kenntnisse, im technisch-gewerblichen Bereich knapp die Hälfte.

37% der Firmen haben scheinbar mittlerweile erkannt, dass das Vorhandensein von Englisch-Kenntnissen nicht ausreicht! Erfolgreiche Zusammenarbeit mit ausländischen Kollegen setzt „Toleranz und Anpassungsbereitschaft gegenüber anderen Kulturen voraus“.

Woher auf einmal diese richtige Erkenntnis? Wohl, weil man schmerzlich gelernt hat. Es ist eine Illusion, wenn Sie glauben, es reiche aus, Deutsch einfach zu übersetzen! Man lernt hier in Deutschland in einer Sprachschule, wohlgemerkt unter Deutschen, mitunter auch noch mit einem Lehrer, der selber Englisch nicht zur Muttersprache hat! Und dann, nach Abschluss des Sprachkurses und der Illusion, man könne nun Englisch, stürzt man sich auf den nächsterreichbaren anderssprachigen Geschäftspartner, um „seine neuen Sprachkenntnisse“ an ihm oder an ihr auszuprobieren. Auch, wenn dies so weit verbreitet ist, so ist geht es doch um einiges eleganter und damit wirksamer.

Sie müssen die Sprache dort lernen, wo Sie gesprochen wird. Nur so können Sie das Sprachgefühl erwerben, das eine sichere, effektive, situationsadäquate Kommunikation ermöglicht.

Jede Sprache hat einen Kontext, jedes Wort einen Bedeutungsgehalt, der nicht vom sozialen, kulturellen, psychologischen Kontext zu lösen ist: Dieser Kontext erschließt sich Ihnen aber nur im Kontakt mit Muttersprachlern. Daher sind Sprachkurs, dort wo die Sprache gesprochen wird, erheblich effektiver als Sprachkurse im Heimatland des Lernenden.

Informationsvorsprung durch Sprachkenntnisse!

Die Informationen im Internet verdoppeln sich mindestens alle drei Monate. Englisch ist die meistgenutzte Sprache im Internet. Wollen Sie warten, bis die für Sie relevanten Informationen endlich ins Deutsche übersetzt worden sind?

Zum Thema Übersetzungen und Dolmetscher: Die Intention des englischsprachigen Autors oder Sprechers ist immer durch die Interpretation des Übersetzers oder Dolmetschers verzerrt. Auch der beste Übersetzer kann den Bedeutungsgehalt nicht exakt in einer weiteren Sprache wiedergeben. Eine Übersetzung ist und bleibt immer eine “Imitation“, etwas Zweitrangiges, ein gegenüber dem Original minderwertigerer Notbehelf. Dies müssen wir akzeptieren, wenn wir Übersetzungen lesen oder Gedolmetschtes hören. Wir lesen etwas, das der Autor nicht autorisieren konnte, da er die Sprache nicht versteht! Ein bekannter Autor von Sachbüchern sagte erst kürzlich: „Lesen Sie meine Bücher im Original, auf Englisch, ich kenne die deutsche Variante nicht, ich kann kein Deutsch“. Denken Sie einmal an Folgendes: Ein Buch würde aus dem Englischen in das Deutsche übersetzt und sodann von einem anderen Übersetzer wieder zurück in das Englische. Vermutlich würden die meisten Autoren ihr Werk nicht mehr wiedererkennen.

Spanisch, Französisch, Italienisch - denn über 2/3 der Europäer können lt. Businessweek nicht auf Englisch kommunizieren

Englisch ist die Sprache der globalisierten Welt. Aber selbst, wenn Sie Ihre Englisch-Sprachkenntnisse so trainiert haben, dass Sie gut kommunizieren können, denken Sie daran: Über 2/3 der Europäer können noch keine flüssige Konversation in Englisch führen. Es wird auch im Geschäftlichen ganz einfach als angenehm und respektvoll empfunden, wenn Sie die Muttersprache des Partners beherrschen.  Aus diesen Gründen ist es sinnvoll, auch diese Sprachen (Französisch, Spanisch, Italienisch) zu erlernen, wenngleich natürlich keine dieser Sprachen einen so universellen Nutzen bietet wie Englisch. Diese Sichtweise ist zudem sehr pragmatisch. Immer mehr Menschen erlernen Spanisch, Französisch, Italienisch und natürlich auch Englisch, um abseits geschäftlicher Kontakte die Menschen in den jeweiligen Ländern kennen zu lernen. Dies ist ein besonders schönes Motiv, die Sprache zu erlernen.

Sprachen - ein nie endender Lernprozess!

Täglich trainieren Sie Ihre Deutschkenntnisse, ob Sie sich dessen bewusst sind oder nicht. Mit jedem Schriftsatz, den Sie entwerfen, mit jedem Kommunikationsprozess möchten Sie Wirkungen erzielen. Der Grad, in welchem Sie Ihr Kommunikationsziel, das heißt das beabsichtigte Ergebnis, herbeiführen, definiert den Erfolg des Kommunikationsprozesses.

Warum hören Sie gerne bei der Präsentation des Kollegen A zu, warum hingegen müssen Sie eigentlich ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit und Konzentration aufbringen, um der Präsentation des Kollegen B zu folgen, obgleich dieser auch noch über ein Thema spricht, das Sie besonders interessiert? A versteht es, seine Nachricht in eine sprachlich wirkungsvolle Form zu bringen. Er kommt an, er ist überzeugender, er versteht es, mehr Vertrauen zu schaffen. A hat den Einsatz seiner Muttersprache zum Erreichen einer beabsichtigten Wirkung einfach besser gelernt als B und wird damit auch erfolgreicher.

Fazit: Der Lernprozess der Muttersprache endet nie! Wir trainieren täglich die deutsche Sprache, bewusst oder unbewusst!

Da eine Fremdsprache nun einmal nicht Ihre Muttersprache ist und selten so häufig benutzt wird, ist hier die Diskrepanz zwischen „Ist“ und „Soll“ besonders groß. Diese Diskrepanz wird immer gefährlicher, da fast jeder nun auch mittels Fremdsprachen Wirkungen und damit Ergebnisse erzielen muss. Fast niemand kann sein Leben lang durch Ausrichtung auf eine nur deutschsprachige Zielgruppe erfolgreich bleiben.

Auf internationalem Parkett haben diejenigen, die deutschsprachig aufgewachsen sind, einen gewichtigen Nachteil insbesondere gegenüber denjenigen, die Englisch zur Muttersprache haben und denjenigen gegenüber, die häufig mit Englisch als Zweitsprache aufwachsen (z.B. die meisten Niederländer oder Skandinavier). In einer sich weiter globalisierenden Welt wird der für die ausschließlich deutschsprachig Aufgewachsenen sich hieraus ergebende Nachteil immer spürbarer und gravierender. Es ist unbedingt erforderlich, dieses Defizit durch permanentes Fremdsprachentraining insbesondere in Englisch zu kompensieren.

Die Fähigkeit, international zu kommunizieren ist die wichtigste Sekundärqualifikation! Es gibt keine andere Zusatzfähigkeit zu Ihrer eigentlichen beruflichen Qualifikation, die so entscheidend für Ihren Zukunftserfolg ist, wie Sprachkenntnisse:

Sprachkenntnisse sind eine entscheidende Differenzeignung.

Stellen Sie sich vor, Sie sprechen ganz einfach in der Zielsprache, so als ob diese ein Ihnen vertrautes Kommunikationsmittel ist... Kein Stress, keine Vokabellisten... Sie sprechen einfach darauf los, spontan, automatisch. Sie sagen, was Ihnen wichtig ist... in der Zielsprache.

Während der Sprachreise machen Sie die Erfahrung, dass Sie die Sprache tatsächlich anwenden können und dass dies viel Spaß machen kann. Das ist ein großes Erfolgserlebnis und motiviert Sie. Es ist die Grundlage für langfristig gute Leistungen im schulischen „Fremd“-Sprachenunterricht und für die Entwicklung einer wirkungsvollen Kommunikationsfähigkeit, die über die Anforderungen in der Schule hinausgeht. Es kommt oft zu einem weiteren angenehmen Nebeneffekt: Dadurch, dass Sie die eigene Leistungsfähigkeit in einer Zielsprache besser einschätzen, kommt es meist auch zu besseren Leistungen in anderen Sprachen und teils sogar in anderen Fächern. Geringer Aufwand, großer Nutzen...

Sprachkurse an unseren Sprachschulen - leicht, schnell und effektiv

In der Schule haben Sie vermutlich 3-9 Jahre lang Sprachen gelernt, haben so manchen Stress über sich ergehen lassen und sind zu Ergebnissen gekommen, die in keinem Verhältnis zu Ihrem langjährigen Einsatz stehen. Wenn Sie hier in Deutschland, Österreich oder der Schweiz ohne authentische zielsprachliche Umgebung eine Sprache lernen, ist dies vergleichbar mit Schwimmübungen im Trockenen: Trotz großer Bemühungen bleibt das Ergebnis bescheiden. Ohne Probieren gibt es wenig Erfolg beim Studieren. Wenn der Sprachunterricht in der Schule für Sie nicht besonders effektiv war, so hat dies seine Ursache meist in den schlechten Rahmenbedingungen, nicht aber in einer mangelnden Begabung Ihrerseits. Ihr Lehrer geht immer noch davon aus, dass andere Sprachen fremd sind, also, dass es sich um Fremdsprachen handelt. Wie können Sie etwas verinnerlichen, das fremd ist? In der Schule deklariert man etwas als Fremdkörper und wundert sich, dass dies dann abgestoßen wird! Vielleicht würden Sie auch den Appetit auf ein französisches Gourmetessen verlieren, wenn dies als „Fremdverköstigung“ verpackt angeboten wird! Sie verlieren den natürlichen Appetit. Die Sprachen sollten Sie aber effektiv lernen, obgleich man Ihnen den Appetit hierauf vorher verdorben hat und der dann trotzdem stattfindende „Verköstigungsprozess“ auch nicht immer appetitlich war! Vielleicht war es ja ganz einfach Ihre gesunde Reaktion, wenn der „fremd“-sprachliche Schulunterricht für Sie nicht so effektiv war! Sie haben schlecht präsentiertes Essen verweigert!

Besonders schnelle und nachhaltige Lernerfolge sind hingegen bereits nach einem kurzen Aufenthalt dort, wo die Sprache gesprochen wird, möglich. Eine Sprache ist nur in ihrem kulturellen Kontext zu erfassen.

Viele Firmen scheinen dies verstanden zu haben, nachdem erste Versuche, die sprachlichen Kommunikationskompetenzen hier in Deutschland zu erlernen, fehlschlugen.

Warnung!

Aber es gibt noch Schlimmeres als schlechten, behördlich veranstalteten Schulunterricht und hier vor möchten wir Sie eindeutig warnen! Es gibt viele Mitbewerber, die offensichtlich das Nachfolgende mit Ihnen vorhaben und die Ihnen dies ganz ehrlich und offen mitteilen, bevor Sie Ihre Entscheidung fällen. Man glaubt es kaum, es gibt tatsächlich viele Sprachschüler, die sich hierauf einlassen! Natürlich nicht Sie, der Sie dies hier lesen; Sie sind zu clever dafür, aber Sie könnten Ihre Kollegen, Freunde und Bekannte warnen. Worum geht’s? Es gibt Kurse, die „poltern, einstürzen, herabstürzen, zerschmettern, bruchlanden“ und die, wen würde es nun noch überraschen, zum „finanziellen Zusammenbruch“ führen. Genau, dies sind Übersetzungen, die Lexika beim Begriff „Crash“ anbieten. Wer Ihnen einen Crash-Kurs anbietet, ist zumindest ehrlich, er sagt, was er mit Ihnen vorhaben könnte!

Warum ist ein Sprachkurs, dort wo die Sprache gesprochen wird so hocheffektiv ?

Sprachschule

Ihr Lernziel möchten Sie binnen kürzest möglicher Zeit auf angenehme Art realisieren. Hierzu schaffen wir mit unseren Sprachschulen ideale Voraussetzungen:

Möglicherweise können Sie sich derzeit noch gar nicht vorstellen, wie schnell, angenehm und effektiv das Sprachenlernen bei uns   im Zielland ist. Ein nur ein- bis dreiwöchiger Sprachkurs im Zielland  (z.B. in  England, Schottland, Irland, Jersey, Malta, Australien, USA, Frankreich, Spanien, Italien) bringt Sie weiter als ein sehr langer Abendkurs hier im Heimatland.

  • Bei einem Sprachkurs, dort wo die Sprache gesprochen wird, konzentrieren Sie sich für einen bestimmten Zeitraum konsequent und ausschließlich auf das Sprachenlernen bei vergleichsweise hoher Anzahl an Unterrichtsstunden.
  • Der Aufbau einer Kommunikationskompetenz ist das alleinige Ziel der Sprachreise, das konsequent verfolgt wird.
  • Sie tauchen vollkommen in die Zielsprache ein: „Full Immersion“. Sie fangen an, in Ihrer Zielsprache zu denken.
  • Unsere Lerngruppen sind klein, leistungshomogen und meist international zusammengesetzt, außerdem bieten wir Ihnen Einzelunterricht an.
  • Wir konzentrieren uns, gemeinsam mit Ihnen, voll auf Ihr Lernziel, in den von Ihnen gewünschten Bereichen in der Zielsprache zu kommunizieren.
  • Unsere Lehrerinnen und Lehrer - alle haben die Zielsprache zur Muttersprache - sind gut qualifiziert und erfahren: Eine Universitätsausbildung in Verbindung mit einer fachdidaktischen Zusatzausbildung ist Voraussetzung.
  • Das Sprachenlernen beschränkt sich nicht auf den Sprachkurs. Sie beginnen den Tag in der Zielsprache, hören Radio auf Englisch, Spanisch, Französisch oder Italienisch, sprechen mit Ihrer Gastfamilie oder bestellen Ihr Frühstück im Hotel. Sie werfen einen Blick in die Zeitung und gehen oder fahren dann zur Sprachschule
  • ... Sie leben in der Sprache... und vielleicht träumen Sie in der Sprache! Teilnehmerinnen und Teilnehmer, mit denen wir während des Sprachkurses von Deutschland aus telefonieren, sprechen manchmal spontan mit uns in der Zielsprache... So soll es sein!
  • Inspiriert vom Sprachtraining gehen Sie Freizeitaktivitäten in der zielsprachlichen Umgebung nach und haben hier viele Gelegenheiten, die Sprache in natürlichen Zusammenhängen anzuwenden.
  • Mit unseren Superlearning/Suggestopädie-Sprachkursen in Plymouth / England und Madrid bieten wir Ihnen einen Sprachkurs an, der nach unserer Überzeugung ein schnelleres, nachhaltigeres und angenehmeres Lernen ermöglicht als jedes andere Lehr-/Lernverfahren.
  • Unsere Sprachschulen haben sich auf Intensiv-Sprachkurse spezialisiert, bieten aber auch Ferienkurse an und verfügen bereits über eine lange Erfahrung in diesem Bereich.
  • Die Sprachschulen sind groß genug, um Ihnen einen professionellen Sprachkurs zu bieten, aber nicht so groß, dass die Atmosphäre unpersönlich wäre.
  • Unsere konsequente Konzentration auf ein sorgfältig zusammengestelltes Intensiv- und Ferienkursprogramm spricht anspruchsvolle Teilnehmer an, die konsequent, intensiv und zielorientiert mitarbeitet, so dass alle profitieren.
  • Die Sprachschulen verfügen über ein breites Medienangebot, wobei jedoch der direkte zielsprachliche Kontakt zwischen Sprachenlernenden und Lehrern im Vordergrund steht.
  • Wir erwarten, dass unsere Lehrerinnen und Lehrer neben ihrer Qualifikation und Erfahrung ein natürliches Gespür für den Lernprozess haben.
  • Unsere Sprachschulen werden von den Inhabern meist persönlich geführt. Die Leitung der Sprachschulen ist für die Teilnehmer jederzeit zu sprechen.
  • Es ist kaum möglich, eine hohe Zahl an Sprachschulen zu kennen, zu beobachten, Erfahrungen mit diesen Sprachschulen konsequent auszuwerten und Sie so optimal zu beraten. Der Anspruch, eine besonders hohe Anzahl an Zielorten und Sprachschulen zu repräsentieren, kann zu Lasten der Qualitätskontrolle und Beratungskompetenz gehen. Wir konzentrieren uns auf wenige Sprachschulen; diese kennen wir gut und können Ihnen beste Leistungen garantieren. Wir wissen zudem, welche Sprachschule für Sie mit Ihren individuellen Bedürfnissen und Anforderungen am besten geeignet ist.
  • An fast allen guten Sprachschulen im Ausland treffen Sie deutschsprachige Sprachkursteilnehmerinnen und -teilnehmer. Dies hat Vorteile, da die Sprachschulen über Erfahrungen hinsichtlich besonderer Anforderungen und spezieller Probleme deutschsprachiger Teilnehmer verfügen und diese im Sprachkurs berücksichtigen können. Wenn jedoch - und dies ist leider bei so mancher Schule der Fall - fast ausschließlich deutschsprachige Teilnehmer an der Sprachschule sind, mindert dies den Lernerfolg, da die dem Lernerfolg förderliche, internationale Atmosphäre mit konsequenter Verwendung der Zielsprache fehlt. Wir halten es daher für ideal, wenn an einer Sprachschule regelmäßig deutschsprachige Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind, diese aber als einzelne Gruppe nicht die Mehrheit darstellen, sondern die Atmosphäre tatsächlich international ist.

Sprachreisen: Wir bieten ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit für Sie:

  • Seit über 30 Jahren verfügt Martin Peters über Erfahrungen im Sprachreisen- und Sprachschulungsbereich.
  • Unsere Bonität wird regelmäßig von der TourVers geprüft, in diesem Zusammenhang sind die von Ihnen eingezahlten Gelder versichert; Sie erhalten mit der Buchungsbestätigung den entsprechenden Versicherungsnachweis.
  • Ihnen den größtmöglichen Nutzen zu bieten, ist unser Prinzip. Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, das Ihren und unseren Erfolg langfristig sichert. Qualität zahlt sich aus, für Sie und für uns!
  • Die Aktion Bildungsinformation e.V., Stuttgart, hat uns aus insgesamt 60 Veranstaltern ausgewählt und in eine Liste mit 12 „seriösen“ Veranstaltern aufgenommen (ZDF Morgenmagazin).
  • Ihre Reise unterliegt deutschem Recht: Wir haften nach dem verbraucherfreundlichen Reisevertragsrecht für die Leistungen, die unsere Sprachschulen und wir erbringen.
  • Unsere kompetentesten Beraterinnen und Berater sind Sie, unsere Sprachkurs-Teilnehmerinnen und -teilnehmer! Nach Beendigung der Sprachreise befragen wir die Mehrzahl unserer Kursteilnehmer. Wir erörtern alle Anregungen mit unseren Sprachschulen, prüfen Verbesserungsvorschläge und versuchen diese wenn eben möglich zu realisieren. Daher an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an Sie, unsere Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer für die Bemühungen im Zusammenhang mit unserer Befragung. Sie prägen unser Programm mit, zum eigenen Vorteil und zum Vorteil unserer neuen Kunden. Schließlich veranstalten wir die Sprachreisen für Sie und möchten deshalb Ihre Wünsche noch besser kennenlernen, verstehen und konsequent realisieren
  • Die Mehrzahl unserer Kunden, vielleicht auch Sie, die Sie dies hier gerade lesen, kommen durch Weiterempfehlung zu uns.
  • Nach unserer Auffassung ist eine Sprachreise ein besonders beratungsintensives, individuelles Produkt. Daher beraten wir Sie direkt und vielleicht kompetenter als Reisebüromitarbeiter, die nicht ausschließlich auf Sprachreisen spezialisiert sind. Dies dient auch der Einsparung von Kosten, was Ihnen zugute kommt. Wir konzentrieren uns ausschließlich auf Sprachreisen und sind daher anerkannte Spezialisten für diesen Bereich.
  • Wir verstehen Sprachreisen als Fortbildungsmaßnahmen und nicht als Tourismussparte. Mitgliedschaften bestehen bei: GABAL e.V. - Gesellschaft zur Förderung anwendungsorientierter Betriebswirtschaft und aktiver Lehrmethoden in Fachhochschule und Praxis e.V. und ALTO, dem internationalen Fachverband für Sprachschulen und Sprachreisen.
  • Wir tragen außerdem das Qualitäts-Siegel des „Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V.“ und unterwerfen uns damit freiwillig besonders anspruchsvollen Qualitätsanforderungen.

Inhalte der Sprachkurse

Der Sprachunterricht an unseren Sprachschulen konzentriert sich darauf, genau das zu vertiefen, was Sie in der Zielsprache benötigen:

die Fähigkeit zu kommunizieren.

Genau dies aber haben Sie in der Schule in Deutschland, Österreich oder der Schweiz nur unzureichend gelernt. Grammatik wird nur in dem geringen Ausmaß relevant, welches zur Ausbildung einer korrekten Kommunikationsfähigkeit unmittelbar erforderlich ist. (Wenn Sie an Einzelunterricht teilnehmen, ist die Schwerpunktsetzung nach Ihren Vorgaben möglich, auch wenn somit von den hier unterbreiteten Vorgaben abgewichen wird.) Sprachkursteilnehmer sind oft überrascht, wie schnell sich ein Lernerfolg einstellt, wenn man die Sprache an einer guten Sprachschule erlernt, dort, wo sie tatsächlich gesprochen wird.

Alle unsere Sprachschulen stellen auf Wunsch, ohne Kosten, ein Teilnahme-Zertifikat aus. 

Individuelle Bedarfsanalyse

...schließlich müssen wir Ihr Lernziel erst einmal kennen, bevor wir Ihnen helfen können, es zu realisieren!

Wir möchten, dass Sie in der zur Verfügung stehenden Zeit das für Sie bestmögliche Ergebnis erzielen. Hierzu erstellen wir, sofern Sie es wünschen, kostenlos eine individuelle Bedarfsanalyse. Mit der Buchung werden Sie gebeten, präzise zu beschreiben, in welchen Situationen Sie, jetzt oder in der Zukunft, mit der Zielsprache in Kontakt kommen.

Aufgrund Ihrer Angaben werden wir den Sprachkurs dann so konzipieren, dass der Nutzen für Sie optimiert ist: Es wird gezielt und konsequent auf Ihr Lernziel hingearbeitet. Sie erreichen dieses damit in der kürzest möglichen Zeit bei geringst möglichem finanziellen Einsatz. 

Einstufungstest

Ihr Kenntnisstand in der Zielsprache wird mit einem Einstufungstest  ermittelt, der am ersten Unterrichtstag durchgeführt wird.

Welcher Sprachkurs ist für Sie der richtige?

Sie können zwischen Kleingruppen- und Einzelunterricht  oder Kombinationen aus Gruppen- und Einzelunterricht wählen. Die Dauer einer Unterrichtsstunde beläuft sich auf 45 Minuten. In einigen Sprachschulen sind es jedoch 50, 55 oder 60 Minuten. Dies ist entsprechend angegeben.

Einzelunterricht wird an allen Sprachschulen angeboten. Sie haben die Möglichkeit, ausschließlich an Einzelunterricht oder an einer Kombination aus Gruppen- und Einzelunterricht teilzunehmen. Die meisten Sprachschulen bieten ein breites Angebot an Fachsprachen oder berufsbezogener Sprache im Einzelunterricht an. Bitte beachten Sie hierzu die jeweiligen Programmausschreibungen.

Wenn Sie ein Fachgebiet wünschen, das nicht angegeben ist, rufen Sie uns bitte an. Wir prüfen gerne, was wir für Sie tun können. Sie können Einzelunterricht ausschließlich oder in Kombination mit Gruppenunterricht buchen. 

Welche Vorteile bietet Einzelunterricht?

  • Optimale Umsetzung der Ergebnisse der Bedarfsanalyse.
  • Kompromisslose Konzentration auf Ihr Fachgebiet, ohne Rücksicht auf andere Kursteilnehmer.
  • Konsequente Orientierung des Lernprozesses an Ihrem Lernziel, das Sie so in der kürzest möglichen Zeit erreichen.
  • Material aus Ihrem Arbeitsbereich kann im Unterricht weiter bearbeitet werden. Referate oder Präsentationen können damit im Sprachunterricht vorbereitet oder überarbeitet werden.
  • Der Unterricht setzt nahtlos an Ihrem individuellen Leistungsprofil in der Fremdsprache an und fördert konsequent Ihren Lernfortschritt.
  • Höchstmögliche Flexibilität: In der Regel beginnt der Unterricht montags und endet freitags. Auf Wunsch kann der Unterricht jedoch jederzeit beginnen. Der Unterricht ist auch am Wochenende und abends möglich, dies erfordert meist einen Zuschlag, bitte fordern Sie ein Angebot an.
  • Die Anzahl der Unterrichtsstunden ist beliebig und kann von den im Katalog angegebenen Standardmodellen abweichen. Bitte fordern Sie einfach ein auf Sie zugeschnittenes Angebot an, wenn Sie den gewünschten Kurs nicht im Katalog finden.
  • Auch wenn der Preis pro Woche höher ist, kann der Einzelunterricht die preisgünstigste Lösung sein, da das Lernziel während einer kürzeren Kursdauer erreicht wird.

Gruppenunterricht

Unsere Lerngruppen sind klein, so dass Sie jederzeit aktiv mitarbeiten können. Wir geben jeweils das garantierte Maximum pro Gruppe an. Dieses liegt je nach Sprachschule und gewähltem Sprachkurs zwischen 4 und 15 Teilnehmern und ist bei der Beschreibung der Sprachschule verbindlich angegeben. Durchschnittlich sind es oft erheblich weniger Teilnehmer, die pro Gruppe lernen.

Welche Vorteile bietet der Gruppenunterricht?

  • In den Gruppen, die in der Regel international zusammengesetzt sind, können Sie mit potentiellen Geschäftspartnern aus anderen Ländern kommunizieren und so bereits typische geschäftliche Situationen simulieren.
  • Breiterer Methodeneinsatz ist möglich: Rollenspiele, Teamwork, Präsentation, Planspiele, Konferenzen etc. können nachempfunden werden.
  • Das gemeinsame Lernen führt häufig zu gegenseitigem Ansporn und zu einer Steigerung der Motivation.
  • Ideal ist Gruppenunterricht für Sie, wenn Sie mindestens über Grundkenntnisse in der Zielsprache verfügen, aber bisher kaum Gelegenheit hatten, die Sprache auch praktisch anzuwenden. Sie lernen, die Sprache flüssiger, korrekter und präziser anzuwenden.

Kombinations - Sprachkurse

Gruppen- und Einzelunterricht haben jeweils spezifische Vorteile. Wir waren einer der ersten Veranstalter, die konsequent empfohlen haben: Kombinieren Sie mit Ihrem Sprachkurs Gruppen- und Einzelunterricht, damit Sie die Vorteile beider Kurstypen zum schnelleren Erreichen Ihres Lernzieles einsetzen können!

Im Gruppenunterricht trainieren Sie in anregender Atmosphäre Ihre allgemeinen Sprachkenntnisse. Anschließend konzentrieren Sie sich im Einzelunterricht kompromisslos auf Ihre Fachgebiete und Ihren individuellen Leistungsstand. Der ständige Wechsel zwischen Gruppen- und Einzelunterricht erhöht die Aufmerksamkeit und steigert den Lerneffekt zusätzlich.

Unser gesamtes Programm ist auf die Anforderungen von Führungs- und Fachkräften zugeschnitten. Einige Sprachkurse sind besonders geeignet für Sie, wenn Sie einen besonders hohen Lernzuwachs in der gegebenen Zeit erzielen möchten und / oder wenn Sie Fachgebiete bearbeiten möchten. Gerne beraten wir Sie.

Wie viele Unterrichtsstunden?

Die Anzahl der Unterrichtsstunden, an denen Sie teilnehmen sollten, hängt davon ab, wie schnell Sie Ihr Lernziel erreichen und wie Sie das Verhältnis zwischen Sprachkurs und Freizeit gestalten möchten. Bei Ihren Überlegungen sollten Sie berücksichtigen, dass Sie neben dem Sprachkurs ständig im Kontakt mit der Sprache sind, sich das Sprachenlernen also nicht auf den Sprachkurs beschränkt.

Wenn Sie intensiv arbeiten möchten, empfehlen wir pro Tag 6 Unterrichtsstunden à 45 Minuten oder, falls das Kursformat von 45-Minuteneinheiten abweicht, einen ähnlich umfangreichen Kurs. Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass Sie an allen 6 täglichen Unterrichtsstunden ohne Nachlassen der Aufmerksamkeit teilnehmen können. Berücksichtigen Sie bitte auch, dass der Unterricht meist so konzipiert ist, dass täglich in der unterrichtsfreien Zeit in geringem Umfang Nach- und Vorbereitungen des Unterrichtsinhaltes empfehlenswert sind.

Aufgrund des Konzeptes der Superlearning-Sprachkurse ist hier eine höhere Anzahl an Unterrichtsstunden empfehlenswert; bitte beachten Sie die Beschreibung. 

Dauer der Sprachreise

Wir werden immer wieder gefragt, wie lange eine Sprachreise  idealerweise dauern sollte. Dies ist natürlich abhängig von dem gegenwärtigen Kenntnisstand und dem gesetzten Ziel. Als Faustregel gilt jedoch: Eine nachhaltige Leistungsverbesserung können Sie ab einem 2-4wöchigen Sprachkurs erzielen.

Englisch und Spanisch-Superlearning

Mit Englisch und Spanisch- Sprachkursen nach der Superlearning-Methode bieten wir Ihnen in Plymouth und Madrid ein besonders effektives Lehr-/ Lernverfahren an, mit welchem Sie in kurzer Zeit einen sehr schnellen Lernerfolg erzielen können. Hierbei nehmen Sie an einer besonders hohen Anzahl an Unterrichtsstunden teil, die aufgrund der Eigenschaften der Methode alle mit höchster Aufmerksamkeit und in voller Entspannung aufgenommen werden können. Der besonders hohe Lernerfolg wird auch dadurch bewirkt, dass jede einzelne Unterrichtsstunde erheblich effektiver ist als im konventionellen Sprachkurs. Aufgrund der besonderen Methodik des Sprachkurses ist bei unseren Superlearning-Sprachtraining bereits nach nur einer Woche von einer deutlich verbesserten Kommunikationskompetenz in Englisch oder Spanisch auszugehen.

Nach unserer Überzeugung gibt es keine andere Methode, die ein auch nur annähernd so gutes Ergebnis in so kurzer Zeit erwarten lässt.

Unterbringung in Privatunterkünften

Wir empfehlen die Unterbringung in unseren sehr gut ausgewählten Familien. Fast alle Familien sind unseren Sprachschulen bereits seit Jahren bekannt und werden aufgrund von Empfehlungen ausgewählt. Unsere Sprachkursteilnehmerinnen und -teilnehmer wohnen dort im Einzelzimmer und auf Wunsch auch als einzig deutschsprachiger Gast. Wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Partner oder Freunden reisen, ist die Unterbringung im Doppel- oder ggf. auch im Mehrbettzimmer möglich. Gerne arrangieren wir auch die Unterkunft für Mitreisende, die keinen Sprachkurs belegen. Die Unterbringung in einer Familie hat den Vorteil, dass Sie die Sprache fast rund um die Uhr anwenden können. Sie lernen zudem das Leben der Einheimischen aus deren Perspektive kennen und erleben die Sprache in ihrem authentischen Zusammenhang.

Besondere Wünsche werden gerne berücksichtigt. Bitte informieren Sie uns, wenn bestimmte Kriterien bei der Auswahl der Familie für Sie wichtig sind. Einige unserer Familien kochen gerne -auf Wunsch- vegetarisch für Sie. Auch wenn Sie eine Allergie haben oder eine Diät einhalten müssen, können wir Ihnen meistens weiterhelfen. Bis heute konnten wir fast jeden Wunsch erfüllen oder Ihren Vorstellungen zumindest in hohem Maße entsprechen. Bitte rufen Sie uns bei eventuellen Sonderwünschen rechtzeitig an.

Wir werden immer wieder gefragt, wie denn unsere typische Gastfamilie aussieht. Der Begriff Familie wird hier sehr weit gefasst. Viele Familien haben erwachsene Kinder, die oft nicht mehr zu Hause wohnen. Andere Familien haben Kinder verschiedenen Alters, die noch zu Hause leben. Wir haben lange Zeit gezögert, alleinstehende Personen als "Familien" auszuwählen. Sehr gute Erfahrungen allerdings haben dazu geführt, dass wir diese Personengruppe nun gerne mit der Betreuung unserer Gäste betrauen. Oft haben gerade Alleinstehende besonders viel Zeit und Ruhe, sich um Gäste zu kümmern.

Viele Familien wohnen in der Nähe der Sprachschule, so dass diese zu Fuß erreicht werden kann. Einige besonders gute Familien wohnen jedoch auch etwas weiter entfernt, so dass öffentliche Verkehrsmittel in Anspruch genommen werden müssen. Diese zusätzlichen Kosten sind, außer auf Jersey, nicht inbegriffen. Auf Jersey betreibt unsere Sprachschule einen eigenen Busdienst, der alle Kursteilnehmer, die die Schule nicht zu Fuß erreichen können, kostenlos befördert. Der Rücktransport jedoch erfolgt nur, wenn Sie an 30 Unterrichtsstunden pro Woche teilnehmen. Fast alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erreichen die Sprachschule in weniger als 30 Minuten (von Tür zu Tür).

In jedem Fall versuchen wir, Ihre individuellen Vorgaben bestmöglich zu realisieren. Eine frühzeitige Buchung ist hierbei hilfreich.

Hotels – Studenthouses - Apartement

Gerne buchen wir ein Hotel oder, falls verfügbar, ein Apartement für Sie. Bei einigen Zielorten sind bereits Hotelangebote aufgeführt; in allen Zielorten arbeiten wir mit ausgesuchten Hotels zusammen, die nicht im Katalog beschrieben werden. Beliebt, insbesondere bei jüngeren Teilnehmern ist die Unterbringung in Studenthouses, die wir in Oxford, London, Brighton und Bournemouth anbieten. Gerne unterbreiten wir ein für Sie unverbindliches, speziell auf Sie zugeschnittenes Angebot. Die Hotelunterbringung empfehlen wir Ihnen, wenn Sie besonders unabhängig sein möchten.

Freizeitprogramme - Ansprechpartner - Betreuung

Die meisten Sprachschule bieten vom Umfang jeweils unterschiedliche Freizeitprogramme an. An allen Sprachschule helfen unsere Kollegen bei der Planung von privater Freizeitaktivitäten. Da unsere Sprachschulen durch eine informelle, freundliche, persönliche Atmosphäre bestimmt sind, besteht zudem wohl täglich die Möglichkeit, sich mit anderen Kursteilnehmern zusammenzuschließen und die Freizeit gemeinsam zu verbringen. Zur weiteren Beratung und Betreuung vor Ort steht Ihnen die Mitarbeiter der Sprachschulen gerne zur Verfügung.

Reise

Gerne buchen wir die Reise für Sie. Bitte fordern Sie ein für Sie unverbindliches Angebot an. Da die Fluggesellschaften mittlerweile konsequent die Bezahlung des Flugscheines zum Zeitpunkt der Reservierung verlangen, wird der Flugpreis mit Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Berücksichtigen Sie bitte, dass wir - außer wenn Sie ausdrücklich etwas anderes wünschen - Sondertarife buchen. Diese sind nach Ausstellung des Flugscheines nicht oder nur noch gegen Gebühren umzubuchen.

In den einigen Zielorten ist der Transfer vom Flughafen oder Bahnhof zur Unterkunft inbegriffen. Wenn Sie die An-/Abreise selbst buchen, müssten Sie uns bitte die Transferdetails mitteilen.

Der Kursbeginn ist - außer wenn ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist - montags. An- und Abreise erfolgen je nach Wunsch und Flugverbindung samstags oder sonntags. Unsere Gebühren bei Familienunterbringung sowie für die Unterbringung in Schulresidenzen basieren darauf, dass Sie sonntags an- und samstags abreisen (Ausnahme: Plymouth). Bleiben Sie länger vor Ort, ist dies im Rahmen der Vakanzen möglich und wird bei Familienunterbringung mit € 35 pro Tag berechnet, es sei denn, bei der Beschreibung des Zielortes ist etwas anderes angegeben. Bei Hotels und Appartements liegen volle Wochen zugrunde.

Versicherungen

Mit der Buchungsbestätigung übersenden wir Ihnen Antragsformulare zum Abschluss einer ELVIA-Reiseversicherung, die in einem Paket, dem Service-Plus-Paket angeboten wird:

  • Reisekrankenversicherung
  • Reiseunfallversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Reisehaftpflichtversicherung
  • Serviceleistung auf Reisen und Rücktransportkostenversicherung

Gesondert kann eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung abgeschlossen werden. Dies muss unmittelbar nach Erhalt der Buchungsbestätigung erfolgen. Bitte schließen Sie die Versicherungen direkt mit den Ihnen übersandten Unterlagen bei der ELVIA-Versicherung ab. Bei Rückfragen zur Versicherung wenden Sie sich bitte direkt an die Versicherung, deren Telefonnummer in den Versicherungsanträgen aufgedruckt ist, da man Ihnen nur dort diesbezüglich verbindliche Auskünfte geben kann.

Steuern

Meist lässt sich der Sprachkursaufenthalt oder der darin enthaltene Unterrichtsanteil steuerlich geltend machen.

Sprachlevel - European Framework

Der Europarat hat den Europäischen Referenzrahmen für Sprachniveaus in Fremdsprachen erstellt.

Auf der folgenden Seite erhalten Sie weitere Informationen hierzu:

>  Europäischer Referenzrahmen