Familien, Sprachreisen Malta für Schüler
Sprachreisen

Gastfamilien-Unterbringung für Schüler auf Malta

Ausgesuchte Gastfamilien auf Malta
Englisch in der Gastfamilie
Typisches Haus auf Malta

Seit 1985 ist unsere Sprachschule in Sliema auf Malta ansässig und hat im Laufe dieser langen Zeit eine besonders gute Gruppe an Familien in der unmittelbaren Umgebung aufgebaut.
Entsprechend positiv sind die Rückmeldungen unserer Schüler. Daher ist es nicht überraschend, dass viele Sprachschüler im Folgejahr wieder an einer Sprachreise teilnehmen und dann wieder bei derselben Familie wohnen möchten!
Bei einer Familie auf Malta zu wohnen, ist eine interessante Erfahrung, und Du kannst viel Englisch lernen und anwenden.
Unsere Familien auf Malta werden von unseren Sprachschülern immer wieder als freundlich, temperamentvoll, lebenslustig und herzlich beschrieben.
Dein Frühstück und Abendessen, als Hauptmahlzeit, gibt es bei Deiner Familie. Für mittags gibt Dir Deine Familie ein Lunch-Paket mit, damit Du direkt nach dem Englisch-Sprachkurs an den Freizeitaktivitäten teilnehmen oder in den Nachmittagsunterricht (Abiturkurs) gehen kannst.

Natürlich solltest Du berücksichtigen, dass der Alltag Deiner Gastfamilie normal weitergeht. Deine Familie hat keine Ferien, aber genau das erlaubt es Dir, das Leben einer maltesischen Familie kennen zu lernen. Vielleicht wirst Du auch die Erfahrung machen, dass auf Malta manches anders ist als bei uns, aber genau dies zu erfahren, ist für viele auch ein Ziel. 

Die Familienunterbringung bieten wir für Schüler im Alter von 12-17 Jahren an. Als Alternative zur Familienunterbringung kannst Du zwischen im Sommer auch zwei Residenzen wählen, die hier näher beschrieben werden: > Residenzen auf Malta

Schüler im Alter von 8-12 Jahren nehmen an den besonders intensiv betreuten Sprachferien in der Bugibba Residenz / St. Paul´s Bay teil, die ebenfalls hier beschrieben werden: > Residenzen auf Malta