Sprachreisen Schüler
Sprachreisen

Sie sind hier: Start / Sprachreisen für Schüler / Intro

Sprachreisen für Schüler

Über 30 Jahre lang haben wir Erfahrung im Bereich Sprachreisen; eine Erfahrung, die wir zu Ihrem Vorteil einsetzen!

Auf dieser Seite haben wir einige grundsätzliche, ausführliche Informationen über Sprachreisen und Sprachkurse für Schüler zusammengestellt.

Wenn Sie sich direkt über unsere einzelnen Schülersprachreisen informieren möchten, ist dies hier möglich: > Sprachreisen-Schüler.

Weitere Informationen über uns finden Sie hier: > Sprachreisen Martin Peters.

Ihre Zufriedenheit mit unseren Sprachreisen ist unser Ziel!

Sprachreisen Schüler

Eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in mehreren Sprachen ist eine bedeutende Voraussetzung für Erfolg im Leben. Heute ist fast alles global, privat und beruflich, und dies heißt, dass jetzt und in Zukunft ein Teil, vielleicht der Großteil, Ihrer Kommunikation in anderen Sprachen als Ihrer Muttersprache erfolgt. Und wenn es um Englisch geht, haben diejenigen, die Englisch zur Muttersprache haben, aber auch diejenigen, die mit Englisch als Zweitsprache (z.B. viele Niederländer und Skandinavier) aufgewachsen sind, erst einmal einen Vorteil!

Aber okay, warum sagen wir das? Sie wissen das und daher gehören Sie zu der cleveren Minderheit und verbessern Ihre Sprachkenntnisse kontinuierlich, so dass Sie noch besser und nachhaltig erfolgreicher mitspielen können in unserem Global Village.

Es gibt wohl keine andere einzelne Fortbildungsmaßnahme als eine Sprachreise, die einen so geringen zeitlichen und finanziellen Einsatz erfordert, Ihnen aber einen so hohen kurz-, mittel- und langfristigen Nutzen bringt und die auch noch Spaß macht, viel Spaß, wie uns immer wieder von unseren Sprachreise-Teilnehmern bestätigt wird.

Umfangreiche Informationen zu Sprachreisen

Sie entscheiden über die Teilnahme an einer Sprachreise! Wir möchten mit besonders ausführlichen und konkreten Informationen eine gute Entscheidungsgrundlage bieten. Vielleicht sind wir der deutsche Veranstalter, der die umfangreichsten Sprachreise-Informationen präsentiert. Klarheit bedeutet für Sie und uns Sicherheit und schafft Vertrauen.

Hauptnutzen einer Sprachreise:

1. Unterstützung des Schulunterrichtes

Die während der Sprachreise vertieften und erworbenen Sprachfertigkeiten unterstützen unmittelbar den Unterricht in der Schule im Heimatland und bewirken fast immer eine Verbesserung der Note.

2. Ergänzung des Unterrichtes - es gibt etwas, was wir besser machen...

Sprachkenntnisse sollen die Kommunikationsfähigkeit in der Zielsprache ermöglichen. (Wir halten den häufig verwendeten Begriff Fremdsprache für ungeeignet; schließlich wird die Sprache spätestens nach der Sprachreise für Sie nicht mehr fremd sein.) Genau diesen wichtigen Bereich, die Kommunikationsfähigkeit in der Sprache, können Sie jedoch im Schulunterricht im Heimatland nur unzureichend trainieren. Damit unterstützt die Sprachreise im Ausland nicht nur direkt den Unterricht, sondern wirkt auch ergänzend. Ohne regelmäßige Aufenthalte mit Sprachkurs dort, wo die Sprache gesprochen wird, ist es Ihnen kaum möglich, eine gute Verständigungsfähigkeit in der Sprache aufzubauen. Arbeitgebern ist der Nachweis eines Auslandsaufenthaltes und die Teilnahme an Sprachkursen im Rahmen von Sprachreisen, daher fast immer wichtiger als eine gute Schulnote.

3. Steigerung der Motivation - auf Dauer gute Leistungen in der Zielsprache

Stellen Sie sich vor, Sie sprechen ganz einfach in der Zielsprache, so, als ob diese ein Ihnen vertrautes Kommunikationsmittel ist... kein Stress, keine Vokabellisten... Sie sprechen einfach darauf los, spontan, automatisch. Sie sagen, was Ihnen wichtig ist... in der Zielsprache.

Während der Schülersprachreise machen Sie die Erfahrung, dass Sie die Sprache tatsächlich anwenden können und dass dies viel Spaß machen kann. Das ist ein großes Erfolgserlebnis und motiviert Sie. Es ist die Grundlage für langfristig gute Leistungen im schulischen „Fremd“-Sprachenunterricht und für die Entwicklung einer wirkungsvollen Kommunikationsfähigkeit, die über die Anforderungen in der Schule hinausgeht. Es kommt oft zu einem weiteren angenehmen Nebeneffekt: Dadurch, dass Sie die eigene Leistungsfähigkeit in einer Zielsprache besser einschätzen, kommt es meist auch zu besseren Leistungen in anderen Sprachen und teils sogar in anderen Fächern. Geringer Aufwand, großer Nutzen...

Die richtigen Partner - Garanten für Erfolg - Ihre Anforderungen sind entscheidend

Wir wissen, dass die bestmögliche Erfüllung Ihrer Erwartungen entscheidend ist, damit die Schülersprachreise für Sie erfolgreich ist. Daher müssen wir erst einmal wissen, was Sie wünschen. Jedes Jahr befragen wir daher unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem ausführlichen Fragebogen. Wir freuen uns über das positive Feedback. Für uns ist dies aber kein Grund, uns auszuruhen! Es gibt nichts, was es nicht zu verbessern gibt. Zudem wandeln sich die Anforderungen schneller als jemals zuvor. Viele Anregungen, die uns gegeben wurden, konnten wir realisieren.

Ganzjährig geöffnete Qualitäts-Sprachschulen

Sprachkurse an Qualitaäts-Sprachschulen

Im jeweiligen Zielland veranstalten wir die Sprachreisen gemeinsam mit ganzjährig geöffneten, geprüften und anerkannten Sprachschulen. Unsere Sprachschulen können, gemeinsam mit uns, auf eine langjährige Erfahrung verweisen. Mit einigen Sprachschulen stehen wir schon seit 1983, vor Gründung unseres Unternehmens, in engem Kontakt. Die Sprachreisen, die wir für Sie anbieten, werden von uns unter Nutzung der Ressourcen unserer Sprachschulen vor Ort veranstaltet.

Damit profitieren Sie von Netzwerken und Infrastrukturen, die an den jeweiligen Zielorten in bis zu über 40 Jahren entwickelt wurden. Gute Lehrerinnen und Lehrer bewerben sich schließlich vorrangig bei besonders renommierten, etablierten Sprachschulen. Ebenso werden die besten Gastfamilien vor Ort von bekannten lokalen Sprachschulen angezogen. Dies ist bei uns in den deutschsprachigen Ländern und natürlich genauso auch in anderen Ländern der Fall.

Wir kennen die hohen Anforderungen, die deutschsprachige Schülerinnen und Schüler haben, und lassen uns zusätzlich von im Schuldienst tätigen Lehrerinnen und Lehrern beraten, damit die Sprachreise auf Ihre Anforderungen präzise abgestimmt ist. Die so zur Verfügung stehenden Erfahrungen, Erkenntnisse und Ressourcen bestimmen die Sprachkurs-Aufenthalte vor Ort.

Die Animateure, die die in den meisten Zielorten angebotenen Freizeitprogramme betreuen, sind geschulte Einheimische, meist Lehrer der Sprachschule oder Studenten, die oft einen Beruf als Lehrer anstreben. Sie kennen ihren Heimatort bestens und werden Ihnen so die interessantesten Punkte zeigen, Sie auf Ausflügen begleiten und Sie bei sportlichen Aktivitäten animieren.

Aus der Vielzahl der möglichen Sprachschulen präsentieren wir Ihnen diejenigen, von denen wir aufgrund langjähriger Erfahrung wissen, dass Ihre Anforderungen besonders gut erfüllt werden.
 

Sprachreise in attraktive Zielorte - die Sprache live und authentisch erleben

Sprachreisen für Schüler nach England

Die Schülersprachreise wird dann für Sie besonders erfolg- und erlebnisreich, wenn diese speziell auf Sie zugeschnitten wird. In Orten, die besonders stark von Sprachkursteilnehmern besucht werden, sind jedoch die Möglichkeiten selbst des besten Veranstalters, für Sie einen vielseitigen und qualitativ anspruchsvollen Sprachkurs-Aufenthalt zu organisieren, beschränkt.

Die Sprachkurse veranstalten wir für Sie daher vorrangig in Regionen oder Orten, die attraktiv sind und einen hohen Freizeitwert haben, die aber möglichst nicht übermäßig von Touristen frequentiert werden. Schließlich möchten Sie als Gast von den Einheimischen herzlich aufgenommen werden, was angenehm ist und das Erlernen der Sprache auch außerhalb des Unterrichtes nachhaltig unterstützt.

Ein gesundes qualitatives und quantitatives Verhältnis zwischen Einheimischen und Gästen ist damit Voraussetzung für eine gelungene Sprachreise.

Für Sie hat die sorgfältige Auswahl des Ortes und unsere Zusammenarbeit mit ganzjährig geöffneten, qualitätsorientierten Sprachschulen bedeutende Vorteile:

Durch Universitätsausbildung qualifizierte, berufserfahrene, muttersprachliche Lehrkräfte, die fast alle ganzjährig für uns tätig sind. Wichtig ist bei der Auswahl der Lehrerinnen und Lehrer, dass der Unterricht dynamisch ist. Sie werden animiert, in der Sprache zu agieren. Fast alle sind angenehm überrascht, dass Sprachenlernen so viel Spaß machen kann. Ein Teil unserer Sprachschulen sind zugleich renommierte Ausbildungsinstitute für Lehrer.

Wir möchten hier noch einzelne Aspekte der Sprachreisen, die wir für Sie anbieten, besprechen:

Welcher Sprachkurs ist für Sie der richtige?

Welcher Sprachkurs für Sie der richtige ist, hängt von Ihren Anforderungen und Erwartungen ab.

Für eine Gruppe unserer Sprachkursteilnehmerinnen und -teilnehmer hat die konsequente und intensive Verbesserung der Sprachkenntnisse eindeutig Priorität. Andere hingegen suchen Sprachferien: ein ausbalanciertes Verhältnis zwischen Intensiv-Sprachkurs und Freizeitveranstaltungen. Ganz gleich, wie Sie die Schwerpunkte setzen: Wir haben die richtige Sprachreise oder eben Sprachferien für Sie.

Wie lange dauert die ideale Sprachreise?

Es wird Ihnen besonders helfen, wenn Sie ein Sprachgefühl erwerben. Hierzu ist ein intensiver Kontakt zur Sprache, ja das Eintauchen und Leben in der Sprache erforderlich. Je länger Ihnen dies möglich ist, desto besser, um eine sichere und spontane Kommunikationsfähigkeit in der Sprache auszubilden. Die Erfahrung zeigt: Bereits ein zweiwöchiger Aufenthalt führt zu einer nachhaltigen Vertiefung der Sprachkenntnisse, ein drei- bis sechswöchiger Aufenthalt bietet natürlich noch bessere Voraussetzungen, die Sprache zu verinnerlichen. Um eine kürzere Sprachreise hocheffizient zu gestalten, ist die Teilnahme an einem Intensiv-Sprachkurs sinnvoll.

Langzeitkurse (“GAP – YEAR”) / Examenskurse: Cambridge & TOEFL

Viele möchten nach Abschluss der Schule loslegen, auf zu neuen Ufern: Während eines Langzeit-Sprachkurses lassen sich die Sprachkenntnisse perfektionieren. Dies hat dann auch den Vorteil, dass Sie sich im Anschluss an den Langzeitkurs voll auf Ihre Weiterbildungen in anderen Bereichen konzentrieren können, da Sie Ihre Sprachkenntnisse dann perfektioniert haben und hier erst einmal kein weiterer Trainingsbedarf besteht. Das Sprachkurs-Jahr kann zudem zur Orientierung dienen, um die beruflichen Ziele zu präzisieren. Zum Preis eines mager ausgestatteten Kleinstwagens helfen wir Ihnen bei einem Vorwärtssprung auf Ihrer persönlichen „Erfolgsautobahn“! Näheres hierzu entnehmen Sie bitte dem Programm „Sprachentraining für Erwachsene“, das wir Ihnen auf Wunsch gerne übersenden und das Sie im Internet einsehen können.

Ihre Lehrerin / Ihr Lehrer - Der Sprachkurs - effektiv und spannend mit viel Spaß!

Schülersprachreisen

Keiner kann Ihnen die Sprache so gut vermitteln wie als Lehrer qualifizierte Muttersprachler, dies zeigt unsere Erfahrung. Als meist langjähriger, ganzjährig beschäftigter Mitarbeiter unserer privaten Sprachschule, der zudem regelmäßig an Fortbildungen teilnimmt, ist unser(e) typische/r Lehrer/in ein Profi für Sprachkurse im Rahmen einer Sprachreise. Der Sprachkurs in unseren Zielorten vertieft den Unterrichtsstoff aus Ihrem Heimatland. Besonders wichtig ist es, dass Sie Gelegenheit haben, die Zielsprache auch tatsächlich in authentischen Kommunikationssituationen anzuwenden. Genau dies kann der Sprachunterricht zu Hause nicht oder nur unzureichend. Vielleicht gehören Sie auch zu denjenigen, die demotiviert sind, da der Sprachunterricht zu Hause ein wenig den Charakter von Schwimmübungen im Trockenen hat, das heißt von wenig motivierenden, aber anstrengenden Übungen, deren Erfolge sich oft in Grenzen halten. Wie soll man etwas erlernen, wenn man es kaum praktisch ausprobieren kann?

Ihre Lehrerin / Ihr Lehrer hilft Ihnen, in der zielsprachlichen Umgebung zu kommunizieren. Das, was im Unterricht zu Hause vielleicht noch Fremdsprache geblieben ist, wird nun bei uns zu einem vertrauten, zur Verfügung stehenden Kommunikationsmittel.

Dass Sprachenlernen Spaß machen kann, erleben alle, die an unseren Kursen teilnehmen, so manche/r erstmalig: Better late than never! So wird die Sprache - fast - nebenbei vertieft und zwar schneller, nachhaltiger und angenehmer als im bisher gewohnten Schulunterricht. Schließlich haben Sie ja Ihre Muttersprache auch durch die praktische Anwendung schnell und stressfrei gelernt und nicht dadurch, dass Sie im Kinderwagen Grammatikbücher studiert haben.

Ein Sprachkurs dort, wo die Sprache gesprochen wird, ist eben etwas anderes als Sprachunterricht zu Hause. Nur so aber kann er effektiver sein und damit den Schulunterricht zu Hause nachhaltig unterstützen und ergänzen.

Freizeit meist in internationalen Gruppen

Sprachen lernen in internationalen Gruppen

Die Gruppen setzen sich meist international zusammen; damit wird der Unterricht effektiver und das Freizeitprogramm interessanter! Es entwickeln sich häufig Freundschaften zwischen unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus anderen Nationen. Häufig trifft man sich zum gemeinsamen Folgeaufenthalt. Der Umfang des Freizeitprogrammes in den jeweiligen Zielorten wird in der entsprechenden Programmausschreibung der Sprachreise dargestellt.

Unterbringung in ausgesuchten Gastfamilien und in Residenzen

Leben Sie, als ob Sie Einheimischer in England, Irland, Jersey, Malta, Frankreich oder Spanien sind! Von unseren Sprachschulen ist jeweils ein großer Kreis freundlicher Familien gebildet worden. Unsere Familien heißen Sie als Gast oder Familienmitglied auf Zeit herzlich willkommen. Fast alle Familien nehmen bereits seit Jahren Gäste auf. Da unsere Sprachschulen meist kleiner sind, stammt meist ein großer Teil der Familien aus dem persönlichen Verwandten- oder Bekanntenkreis der jeweiligen Leitung der Sprachschule und der Lehrer/innen.

Da wir unsere Sprachreisen in Verbindung mit etablierten, ganzjährig geöffneten, qualitätsorientierten Sprachschulen veranstalten, haben wir eine Organisationsform geschaffen, die einen hohen Standard im Bereich der Familienunterbringung gewährt.

Die Familienunterbringung bietet u.a. die folgenden Vorteile:

  • Gute Betreuung.
  • Viele Gelegenheiten, die Sprache anzuwenden.
  • Sie erleben das Leben der Einheimischen aus deren Sicht - Sie sind nicht mehr nur  in der Touristenperspektive, eine wichtige Voraussetzung, die hilft, die Sprache so zu verinnerlichen wie die Muttersprache. Der Nutzen dieses Effektes wird weithin unterschätzt. (Sprachwissenschaftler sprechen auch von einem „temporary identity change“, der die natürliche Aufnahmefähigkeit für die Sprache meist deutlich erhöht.) 

Um das Lernen einer Sprache zu unterstützen, wohnen Sie in einigen Zielorten -sofern dies ausdrücklich von Ihnen gewünscht wird- als einziger deutschsprachiger Gast bei einer Familie. Die Unterbringung als einziger deutschsprachiger Gast muss ausdrücklich von Ihnen gewünscht werden und steht unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit. Auch wenn wir die Unterbringung als einzig deutschsprachiger Gast arrangieren konnten, gilt Folgendes: Aufgrund von Überschneidungen bei der An- und Abreise ist es möglich, dass während des ersten und letzten Aufenthaltstages zwei deutschsprachige Gäste bei einer Familie wohnen.

Sie wohnen somit meist gemeinsam mit einem oder zwei Gästen, in der Regel aus einer anderen Nation, bei Ihrer Familie.

Die Auswahl besonders guter Familien halten wir für wichtiger als die unmittelbare Nähe zur Sprachschule. Die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel kann daher erforderlich sein, um von der Familie zur Schule zu kommen. (Ausnahme: Unsere Sprachschule auf Jersey betreibt einen eigenen Busdienst oder stellt ein Busnetzticket, auf Malta wohnt man meist recht nahe zur Sprachschule; zu bestimmten Zeiten wird zudem ein schuleigener, kostenloser Busdienst betrieben, es kann jedoch erforderlich sein, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen.) Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch bemühen wir uns, Sie in der unmittelbaren Umgebung der Schule unterzubringen.

Viele, die schon einmal an einer Reise von uns teilgenommen haben, möchten wieder zu ihrer ehemaligen Gastfamilie. Wenn dies eben möglich ist, arrangieren wir dies gerne. Bitte melden Sie sich besonders frühzeitig an, damit wir bessere Möglichkeiten haben, dies zu realisieren.

In einigen Zielorten bieten wir für Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch die Unterbringung in Residenzen an. Näheres entnehmen Sie bitte den jeweiligen Beschreibungen.

Wir sind für Sie da - nutzen Sie es!

Oberste Priorität bei einer Sprachreise ist, dass Sie voll und ganz zufrieden sind. Um dies zu erreichen, müssen wir Sie jedoch um Ihre Mithilfe bitten, denn Hellseher sind wir nicht. Wenn es irgendetwas gibt, das Ihnen nicht gefällt, oder wenn Sie uns Vorschläge unterbreiten möchten: Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne. Manchmal sind Sie vielleicht einfach ein bisschen verunsichert in der fremden Umgebung und brauchen eine Hilfestellung - egal was los ist, ein vertrauliches Gespräch hilft weiter und führt zu Lösungen. Unser Bonner Büro und unsere Kolleginnen und Kollegen (Lehrerinnen und Lehrer, Direktoren, Freizeitleiter) sind jederzeit für Sie zu sprechen. Dies gilt natürlich vor, während und nach der Reise.

Vielleicht möchten Sie gerne in diesen oder jenen Zielort reisen, wenn... Rufen Sie uns an, sagen Sie’s uns! Zaubern können wir natürlich nicht, Versprechungen, die vielleicht nicht gehalten werden, sind nicht unsere Sache, dennoch, wenn Sie einen Wunsch haben, rufen Sie uns an, wir prüfen gerne, ob und wie wir Ihnen helfen können.

Der erste Tag...

Am ersten Unterrichtstag stellen wir Ihnen das Team vor, das Ihren Aufenthalt bereits sorgfältig geplant hat und das Ihnen vor Ort ständig zur Verfügung steht. Sie werden zudem über wichtige Punkte im Zusammenhang mit Ihrer Sprachreise informiert.

Warum Sie mit uns schneller lernen und Ihnen das Lernen auch viel Spaß macht...

  • Kleine Lerngruppen - je nach Zielort mit 6-15 Teilnehmern als garantiertes Maximum - beachten Sie bitte die jeweilige Katalogausschreibung. Durchschnittlich sind es weniger Teilnehmer, die pro Gruppe lernen - wir geben dennoch die verbindliche Maximalzahl an.
  • Überwiegend international zusammengesetzte Gruppen.
  • Hohe Anzahl an Unterrichtsstunden; auch wenn Sie einen „nur“ zweiwöchigen Ferienkurs belegen, nehmen Sie an 40 Unterrichtsstunden teil. Um die gleiche Anzahl an Unterrichtsstunden in der Schule zu Hause zu erreichen, benötigen Sie 10-13 Unterrichtswochen. Um die gleiche Anzahl an Unterrichtsstunden zu erreichen, die ein vierwöchiger Intensivkurs mit insgesamt 120 Unterrichtsstunden umfasst, müssen Sie an 30 bis 40 Schulwochen teilnehmen; dies ist während eines gesamten Schuljahres kaum zu realisieren. Aufgrund der weiteren genannten Faktoren ist davon auszugehen, dass die Unterrichtsstunden an unseren Schulen meist erheblich effektiver sind.
  • Konzentration - ein Schlüssel zum Erfolg! Kaum fängt man an, wieder so halbwegs in die Sprache hereinzukommen, ist der Englisch-Unterricht hier zu Hause schon wieder vorbei. Bei uns konzentrieren Sie während der gesamten Sprachreise auf die Sprache.
  • Homogene, nach einem Einstufungstest zusammengestellte Gruppen. Die Leistungsvarianz in der Gruppe ist damit deutlich niedriger als in deutschen Schulen üblich, in denen primär nach Alter und Gesamtleistung, nicht jedoch nach der individuellen Leistung in einzelnen Fächern differenziert wird.
  • Wirkliche Kommunikationssituationen gibt's nur im Kontakt mit Muttersprachlern, am besten mit sehr freundlichen, und genau diese treffen Sie in unseren Zielorten...
  • Sprachenlehrer/innen mit Universitätsausbildung, Muttersprachler/innen.
  • Engagierte Profis mit Talent, Erfahrung und Geschick auf ihrem Gebiet.
  • Sofortige Anwendung und Vertiefung des Gelernten in der zielsprachlichen Umgebung.

Reise - flexibel, bequem und sicher

Ab (fast) jedem deutschen Flughafen ist die Anreise möglich. Wir organisieren die Hin-/Rückreise mit Linienmaschinen bekannter Fluggesellschaften und per Bahn. Sie treffen unsere Repräsentanten bzw. Ihre Gastgeber am Zielflughafen / Zielbahnhof.

Wenn Sie sich als jüngere Teilnehmerin / Teilnehmer noch unsicher hinsichtlich der Reise fühlen, können Sie je nach Fluggesellschaft teils ohne, teils gegen einen geringen Zuschlag mit dem "Unaccompanied Minor-Status" fliegen.

Selbstverständlich können Sie Ihre Anreise auch selber, unabhängig vom Sprachkursaufenthalt buchen.

Flug

Mit dem Flieger zur Sprachenschule

Auf Ihren Wunsch übernehmen wir gerne die Reservierung des Fluges für Sie. Selbstverständlich können Sie alle Arrangements auch ohne Anreise bei uns buchen. Gerne informieren wir Sie vor Ihrer verbindlichen Buchung über den exakten Flugtarif; hierzu benötigen wir Ihr Reisedatum sowie Ihr Geburtsdatum und den gewünschten Abflughafen. Durch dieses flexible Vorgehen nutzen wir konsequent verfügbare Sonderangebote - mit dem Ergebnis, dass Sie zu einem günstigen Tarif fliegen! Bei Sondertarifen verlangen die Fluggesellschaften die Bezahlung des Flugscheines in der Regel zum Zeitpunkt der Reservierung. Daher berechnen wir den vollen Preis für das Flugticket, sofern dieses über uns gebucht wird, mit der Anzahlung direkt nach Erhalt der Buchungsbestätigung.

Familien-Sprachreisen

In allen unseren Zielorten finden, meist in räumlicher Trennung von den Schülern, jedoch in deren unmittelbarer Nähe, Sprachkurse für Erwachsene statt. Alle Sprachschulen bieten ein breites Angebot an Intensiv- und Ferien-Sprachkursen im Einzel- und Gruppenunterricht an. Ein umfangreiches Angebot an Fachsprachen rundet das Angebot ab. Bitte beachten Sie unseren Katalog für Erwachsene und lassen Sie sich ein Angebot für Ihren Familienaufenthalt erstellen. Rufen Sie uns bitte bei weiteren Fragen einfach an; wir helfen Ihnen gerne!

Hier können Sie sparen - Frühbucher-Vergünstigung: Buchen Sie früh und sparen Sie!

Früh buchen lohnt sich für Sie! Wenn Sie frühzeitig buchen, haben wir mehr Möglichkeiten, Ihre Wünsche optimal zu realisieren. Dies ist zu Ihrem Vorteil. Außerdem sparen Sie mit einer frühen Reservierung: Die Flugtarife sind bei früher Buchung oft günstiger, die zur Verfügung stehenden Verbindungen angenehmer. Auch wir honorieren eine frühe Buchung, da Sie uns mit einer frühen Buchung die Planung erleichtern:

Vergünstigungen für Geschwister und Freunde

Und hier geht es weiter mit dem Sparen:

Wenn zwei oder mehrere Freunde sich gemeinsam anmelden, gewähren wir eine Vergünstigung von € 20 pro Person.

Reservieren Sie direkt, schnell und einfach!

  1. Zur Buchung füllen Sie bitte das Online-Buchungsformular aus.  Falls das von Ihnen gewünschte Arrangement eine Familienunterbringung umfasst, geben Sie bei der Buchung unbedingt an, ob wir bei der Auswahl der Familie bestimmte Punkte berücksichtigen sollen. Wenn Sie z.B. Vegetarier sind oder eine Allergie gegen Katzen haben, berücksichtigen wir dies natürlich gerne bei der Auswahl der Familie.
  2. Nach wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Bestätigung und bereits den Sicherungsschein. Die Bestätigungsunterlagen enthalten auch Informationen zu Reiseversicherungen, die Sie kostengünstig abschließen können. Prüfen Sie bitte, ob Ihr Versicherungsschutz ausreichend ist. Bei eventuellen Fragen zur Reiseversicherung wenden Sie sich bitte direkt dorthin (Telefonnummer des Beratungsteams in den Versicherungsunterlagen, die mit der Buchungsbestätigung übersandt werden). Bei allen anderen Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
  3. Bitte prüfen Sie die Angaben auf der Bestätigung genau. Sollten Sie möglicherweise Unstimmigkeiten finden, bitten wir um Ihre Nachricht.
  4. Wir erheben eine Anzahlung in Höhe von 10%, maximal € 260. Der Betrag wird natürlich auf den Gesamtpreis angerechnet. Wenn Sie einen Flugschein zu einem Sondertarif über uns buchen, so überweisen Sie diesen Betrag bitte mit der Anzahlung, da die Fluggesellschaften eine Zahlung zum Reservierungszeitpunkt verlangen
  5. Die Reiseunterlagen erhalten Sie ca. 1 Woche vor Reiseantritt. Leisten Sie Ihre Endzahlung bitte so, dass diese spätestens eine Woche vor Reiseantritt bei uns eingegangen ist.

Martin Peters - Sprachreisen seit 1987

Martin Peters Sprachentraining

geb.1962, Inhaber, Gründung des Sprachreise - Veranstalters 1987, Studium der Pädagogik und Anglistik- umfangreiche Studien zum Einsatz suggestopädischer Lehr-/ Lernverfahren, (Superlearning/ Suggestopädie), Aufbaustudium in strategischem Management / strategischer Betriebswirtschaft, seit über 30 Jahren berufliche Erfahrung im Bereich Sprachtrainings / Sprachreisen.

Sprachen lernen macht Spaß!

Dass Sprachenlernen Spaß machen kann, erleben alle, die an unseren Kursen teilnehmen, so manche/r erstmalig: Better late than never! So wird die Sprache - fast - nebenbei vertieft, und zwar schneller, nachhaltiger und angenehmer als im bisher gewohnten Schulunterricht. Schließlich haben Sie ja Ihre Muttersprache auch durch die praktische Anwendung schnell und stressfrei gelernt und nicht dadurch, dass Sie im Kinderwagen Grammatikbücher studiert haben...